Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018225793) DEWATERING METHOD AND DEWATERING DEVICE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/225793 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2018/021743
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 06.06.2018
IPC:
B01D 61/36 (2006.01) ,B01D 69/10 (2006.01) ,B01D 69/12 (2006.01) ,B01D 71/02 (2006.01) ,C01B 39/30 (2006.01) ,C01B 39/54 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
61
Trennverfahren unter Verwendung semipermeabler Membranen, z.B. Dialyse, Osmose oder Ultrafiltration; Geräte, Zubehör oder Hilfsmaßnahmen, die speziell hierfür geeignet sind
36
Pervaporation; Membrandestillation; Flüssig-Permeation
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
69
Semipermeable Membranen für Trennverfahren oder Geräte, durch ihre Form, Struktur oder Eigenschaften gekennzeichnet; spezielle Herstellungsverfahren hierfür
10
Gestützte Membranen; Membranstützkörper
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
69
Semipermeable Membranen für Trennverfahren oder Geräte, durch ihre Form, Struktur oder Eigenschaften gekennzeichnet; spezielle Herstellungsverfahren hierfür
12
Zusammengesetzte Membranen; Ultra-dünne Membranen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
71
Semipermeable Membranen für Trennverfahren oder Geräte, gekennzeichnet durch ihr Material; speziell hierfür geeignete Herstellungsverfahren
02
Anorganisches Material
C Chemie; Hüttenwesen
01
Anorganische Chemie
B
Nichtmetallische Elemente; deren Verbindungen
39
Verbindungen mit Molekularsieb- und Basenaustauschereigenschaften, z.B. kristalline Zeolithe; ihre Herstellung; Nachbehandlung, z.B. Ionenaustausch oder Entaluminisierung
02
Kristalline Aluminosilicat-Zeolithe; deren isomorphe Verbindungen; deren direkte Herstellung; deren Herstellung ausgehend von einer Reaktionsmischung, die einen kristallinen Zeolith eines anderen Typs enthält, oder von vorgeformten Reaktanten: deren Nachbehandlung
30
Erionit- oder Offretit-Typ, z.B. Zeolith T
C Chemie; Hüttenwesen
01
Anorganische Chemie
B
Nichtmetallische Elemente; deren Verbindungen
39
Verbindungen mit Molekularsieb- und Basenaustauschereigenschaften, z.B. kristalline Zeolithe; ihre Herstellung; Nachbehandlung, z.B. Ionenaustausch oder Entaluminisierung
54
Phosphate, z.B. APO- oder SAPO-Verbindungen
Anmelder:
日本碍子株式会社 NGK INSULATORS, LTD. [JP/JP]; 愛知県名古屋市瑞穂区須田町2番56号 2-56, Suda-cho, Mizuho-ku, Nagoya-shi, Aichi 4678530, JP
Erfinder:
野田 憲一 NODA Kenichi; JP
宮原 誠 MIYAHARA Makoto; JP
清水 克哉 SHIMIZU Katsuya; JP
萩尾 健史 HAGIO Takeshi; JP
Vertreter:
新樹グローバル・アイピー特許業務法人 SHINJYU GLOBAL IP; 大阪府大阪市北区南森町1丁目4番19号 サウスホレストビル South Forest Bldg., 1-4-19 Minamimori-machi, Kita-ku, Osaka-shi, Osaka 5300054, JP
Prioritätsdaten:
2017-11263307.06.2017JP
Titel (EN) DEWATERING METHOD AND DEWATERING DEVICE
(FR) PROCÉDÉ DE DÉSHYDRATATION ET DISPOSITIF DE DÉSHYDRATATION.
(JA) 脱水方法及び脱水装置
Zusammenfassung:
(EN) This dewatering method is used for selectively separating water from a water-containing mixture by using a zeolite membrane with an ERI framework, and involves a step for supplying a mixture (11) to the supply-side space (4S) of an ERI membrane (45) and a step for generating a pressure differential between the supply-side space (4S) and the transmission-side space (4T) of the ERI membrane (45).
(FR) Ce procédé de déshydratation est utilisé pour séparer sélectivement de l'eau d'un mélange contenant de l'eau en utilisant une membrane zéolithique avec une structure ERI, et comprend une étape consistant à la fourniture d'un mélange (11) à l'espace côté alimentation (4S) d'une membrane ERI (45) et une étape de génération d'un différentiel de pression entre l'espace côté alimentation (4S) et l'espace côté transmission (4T) de la membrane ERI (45).
(JA) 脱水方法は、ERI構造のゼオライト膜を用いて、水を含有する混合物から水を選択的に分離するために用いられるものであり、ERI膜(45)の供給側空間(4S)に混合物(11)を供給する工程と、ERI膜(45)の供給側空間(4S)と透過側空間(4T)とに圧力差を生じさせる工程とを備える。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)