Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018224765) METHOD FOR SELECTING BEE COLONIES HAVING THE VSH TRAIT AND COMPOSITION AND KIT FOR IMPLEMENTING SAME
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/224765 Internationale Anmeldenummer PCT/FR2018/051295
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 05.06.2018
IPC:
A01P 7/02 (2006.01) ,A01P 19/00 (2006.01) ,A01N 35/02 (2006.01) ,A01N 37/02 (2006.01) ,A01N 37/06 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
P
Biozide Wirkung, Schädlinge vertreibende, Schädlinge anlockende oder Pflanzenwachstum regulierende Wirkung von chemischen Verbindungen oder Mitteln
7
Arthropodizide
02
Akarizide
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
P
Biozide Wirkung, Schädlinge vertreibende, Schädlinge anlockende oder Pflanzenwachstum regulierende Wirkung von chemischen Verbindungen oder Mitteln
19
Mittel zum Anlocken von Schädlingen
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
N
Konservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
35
Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die organische Verbindungen mit einem Kohlenstoffatom enthalten, das zwei Bindungen zu Heteroatomen mit höchstens einer Bindung zu Halogen aufweist, z.B. Aldehyd-Gruppen
02
mit aliphatisch gebundenen Aldehyd- oder Ketogruppen oder deren Thio-Analoga; deren Derivate, z.B. Acetale
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
N
Konservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
37
Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die organische Verbindungen mit einem Kohlenstoffatom enthalten, das drei Bindungen zu Heteroatomen mit höchstens zwei Bindungen zu Halogen aufweist, z.B. Carbonsäuren
02
Gesättigte Carbonsäuren oder deren Thio-Analoga; deren Derivate
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
N
Konservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
37
Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die organische Verbindungen mit einem Kohlenstoffatom enthalten, das drei Bindungen zu Heteroatomen mit höchstens zwei Bindungen zu Halogen aufweist, z.B. Carbonsäuren
06
Ungesättigte Carbonsäuren oder deren Thio-Analoga; deren Derivate
Anmelder:
INSTITUT NATIONAL DE LA RECHERCHE AGRONOMIQUE [FR/FR]; 147 rue de l'Université 75007 PARIS CEDEX 07, FR
UNIVERSITY OF OTAGO [NZ/NZ]; PO Box 56 DUNEDIN, 9054, NZ
Erfinder:
MONDET, Fanny; FR
LE CONTE, Yves; FR
MERCER, Alison; NZ
BESLAY, Dominique; FR
CRAUSER, Didier; FR
Vertreter:
FOURCADE, Emmanuelle; FR
Prioritätsdaten:
175497806.06.2017FR
Titel (EN) METHOD FOR SELECTING BEE COLONIES HAVING THE VSH TRAIT AND COMPOSITION AND KIT FOR IMPLEMENTING SAME
(FR) PROCÉDÉ DE SÉLECTION DE COLONIES D'ABEILLES PRÉSENTANT LE CARACTÈRE VSH ET COMPOSITION ET KIT POUR SA MISE EN ŒUVRE
Zusammenfassung:
(EN) The invention concerns a method for determining if a colony of bees of the Apis mellifera species has the Varroa destructor sensitive hygiene trait (VSH). This method comprises applying, in the hive, at least one substance chosen from tricosan-2-one, pentacosan-2-one, tetracosyl acetate, heptacosan-2-one, hexacosyl acetate, nonacosan-2-one and a mixture of methyl palmitate, ethyl palmitate, methyl stearate, methyl oleate, ethyl stearate, ethyl oleate, ethyl linoleate and methyl linolenate, so as to expose the bee colony to this substance; determining a response level of the bee colony to this exposure; and comparing the response level determined in this way with a reference response level indicative of a bee colony carrying the VSH trait. This method advantageously constitutes a tool for helping select bee colonies.
(FR) L'invention concerne un procédé pour déterminer si une colonie d'abeilles de l'espèce Apis mellifera présente le caractère hygiénique spécifique du parasite Varroa destructor VSH. Ce procédé comprend l'application dans la ruche d'au moins une substance choisie parmi la tricosan-2-one, la pentacosan-2-one, l'acétate de tétracosyle, l'heptacosan- 2-one, l'acétate d'hexacosyle, la nonacosan-2-one et un mélange de palmitate de méthyle, palmitate d'éthyle, stéarate de méthyle, oléate de méthyle, stéarate d'éthyle, oléate d'éthyle, linoléate d'éthyle et linolénate de méthyle, de sorte à réaliser l'exposition de la colonie d'abeilles à cette substance; la détermination d'un niveau de réponse de la colonie d'abeilles à cette exposition; et la comparaison du niveau de réponse ainsi déterminé avec un niveau de réponse de référence indicatif d'une colonie d'abeilles porteuse du caractère VSH. Ce procédé constitue avantageusement un outil d'aide à la sélection des colonies d'abeilles.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Französisch (FR)
Anmeldesprache: Französisch (FR)