Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018224652) REZYKLIERTE PET-BARRIERE-FLASCHE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/224652 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/065174
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 08.06.2018
IPC:
B29B 17/00 (2006.01) ,B29C 49/00 (2006.01) ,B29C 49/08 (2006.01) ,B29B 11/14 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
B
Vorbereiten oder Vorbehandeln der zu verformenden Masse; Herstellen von Granulat oder Vorformlingen; Wiedergewinnung von Kunststoffen oder anderen Bestandteilen aus Kunststoffe enthaltendem Altmaterial
17
Wiedergewinnung von Kunststoffen oder anderen Bestandteilen aus Kunststoff enthaltendem Altmaterial
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
49
Blasformen, d.h. Blasen eines Vorformlings oder Blasrohlings zu einer gewünschten Gestalt in einer Form; Vorrichtungen hierfür
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
49
Blasformen, d.h. Blasen eines Vorformlings oder Blasrohlings zu einer gewünschten Gestalt in einer Form; Vorrichtungen hierfür
08
biaxiales Strecken während des Blasformens
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
B
Vorbereiten oder Vorbehandeln der zu verformenden Masse; Herstellen von Granulat oder Vorformlingen; Wiedergewinnung von Kunststoffen oder anderen Bestandteilen aus Kunststoffe enthaltendem Altmaterial
11
Herstellen von Vorformlingen
14
gekennzeichnet durch Aufbau oder Zusammensetzung
Anmelder:
ALPLA WERKE ALWIN LEHNER GMBH & CO. KG [AT/AT]; Allmendstrasse 6971 Hard, AT
Erfinder:
SIEGL, Robert; AT
Vertreter:
RIEDERER HASLER & PARTNER PATENTANWÄLTE AG; Elestastrasse 8 7310 Bad Ragaz, CH
Prioritätsdaten:
00739/1708.06.2017CH
Titel (EN) RECYCLED PET BARRIER BOTTLE
(FR) BOUTEILLE BARRIÈRE RECYCLÉE EN PET
(DE) REZYKLIERTE PET-BARRIERE-FLASCHE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a preform for producing a plastic container in a blow moulding method, comprising an elongated, tube-like preform body, which is formed so as to be closed at the one longitudinal end thereof and, at the other longitudinal end thereof, has a neck section having a pouring opening. The preform is produced from recycled PET and aliphatic furanoate, wherein the recycled PET has a maximum of 2.5 wt% of a mixture of isophthalic acid and diethylene glycol, wherein the proportion of isophthalic acid is no higher than 2.0 wt%, and the proportion of diethylene glycol is no higher than 2.0 wt%, wherein all the percentages by weight are based on the total weight of the preform. Turbidity of the preform, measured in accordance with ASTM D 1003-00, is less than 5%, as a result of the admixture of the aliphatic furanoate.
(FR) L'invention concerne une préforme pour la fabrication d'un récipient en plastique par un procédé de soufflage, comportant un corps de préforme tubulaire oblong, qui est conçu fermé au niveau de l'une de ses extrémités longitudinales, et présente au niveau de son autre extrémité longitudinale une section goulot pourvue d'un orifice verseur. La préforme est fabriquée en PET recyclé et en furanoate aliphatique, le PET recyclé comprenant au maximum 2,5 % en poids d'un mélange d'acide isophtalique et de diéthylèneglycol, la proportion de l'acide isophtalique étant au maximum de 2,0 % en poids et la proportion du diéthylèneglycol étant au maximum de 2,0 % en poids, tous les pourcentages en poids étant rapportés au poids total de la préforme. Un trouble de la préforme, mesuré selon ASTM D 1003-00, est inférieur à 5 % grâce à l'addition du furanoate aliphatique.
(DE) Die Erfindung betrifft einen Preform zur Herstellung eines Kunststoffbehälters in einem Blasverfahren mit einem länglichen, röhrchenartigen Preformkörper, der an seinem einen Längsende geschlossen ausgebildet ist und an seinem anderen Längsende einen mit einer Ausgiessöffnung versehenen Halsabschnitt aufweist. Der Preform ist aus recykliertem PET und aliphatischem Furanoat hergestellt, wobei das recyklierte PET maximal 2,5 Gewichtsprozent einer Mischung aus Isophthalsäure und Diethylenglykol aufweist, wobei der Anteil an Isophthalsäure maximal 2,0 Gewichtsprozent und der Anteil an Diethylenglykol maximal 2,0 Gewichtsprozent sind, wobei alle Gewichtsprozente auf das Gesamtgewicht des Preforms bezogen sind. Eine Trübung des Preforms gemessen nach ASTM D 1003-00 ist durch Beimischung des aliphatischen Furanoats weniger als 5%.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)