Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018224643) STEUERVORRICHTUNG, TRANSPORTGUTFÖRDERER UND VERFAHREN ZUM STEUERN EINES TRANSPORTGUTFÖRDERERS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/224643 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/065141
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 08.06.2018
IPC:
B65G 23/08 (2006.01) ,B65G 43/02 (2006.01) ,B65G 43/08 (2006.01) ,B65G 13/06 (2006.01) ,B65G 13/075 (2006.01) ,B65G 43/10 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
23
Antriebe für Endlosförderer; Spannvorrichtungen für ein Förderband oder eine Kette
02
Mit dem Förderband bzw. der Förderkette zusammenwirkende Elemente
04
Antriebstrommeln, -rollen, -räder
08
mit Eigenantrieb, z.B. Motoren und zugeordnete Getriebe [Trommelmotoren]
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
43
Überwachungs-, Regelungs- oder Steuervor- richtungen, z.B. Sicherheits- und Warnvorrichtungen, Vorrichtungen zur Störungsbeseitigung
02
zur Feststellung eines betriebsgefährdenden Zustandes der Lastträger z.B. zum Abschalten bzw. Unterbrechen des Antriebes im Falle einer Überhitzung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
43
Überwachungs-, Regelungs- oder Steuervor- richtungen, z.B. Sicherheits- und Warnvorrichtungen, Vorrichtungen zur Störungsbeseitigung
08
Vom Fördergut beim Zuführen, Fördern oder Abgeben beeinflussbare Überwachungs-, Regelungs- oder Steuervorrichtungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
13
Rollenbahnen
02
mit angetriebenen Rollen
06
Antriebsvorrichtungen für Rollen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
13
Rollenbahnen
075
Bremseinrichtungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
43
Überwachungs-, Regelungs- oder Steuervor- richtungen, z.B. Sicherheits- und Warnvorrichtungen, Vorrichtungen zur Störungsbeseitigung
10
Folgesteuerung oder -regelung von zusammenarbeitenden Förderern
Anmelder:
INTERROLL HOLDING AG [CH/CH]; Zona Industriale Via Gorelle 3 6592 Sant' Antonino, CH
Erfinder:
NIU, Huiping; DE
THEIS, Normen; DE
Vertreter:
MÜLLER-BORÉ & PARTNER PATENTANWÄLTE PARTG MBB; Friedenheimer Brücke 21 80639 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 005 494.009.06.2017DE
10 2017 007 923.422.08.2017DE
Titel (EN) CONTROL DEVICE, GOODS TRANSPORT CONVEYOR, AND METHOD FOR CONTROLLING A GOODS TRANSPORT CONVEYOR
(FR) DISPOSITIF DE COMMANDE, CONVOYEUR DE PRODUIT À TRANSPORTER ET PROCÉDÉ DE COMMANDE D'UN CONVOYEUR DE PRODUIT À TRANSPORTER
(DE) STEUERVORRICHTUNG, TRANSPORTGUTFÖRDERER UND VERFAHREN ZUM STEUERN EINES TRANSPORTGUTFÖRDERERS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a control device (1) for a goods transport conveyor (100), which device has a processor (10) which generates control signals for at least one drive motor (350) of a transport section (110; 120; 130) of the goods transport conveyor (100), said motor operating in stop-and-go mode, wherein the processor (10) is configured in order to control the drive motor (350) by means of a forward phase and/or reverse phase, when the transport section (110; 120; 130) of the goods transport conveyor (100) stops, such that the torque (M(t)) produced by the drive motor (350) is reduced according to an adjustable stopping function. The processor (10) sets the stopping function in dependence of detected process data of the transport section (110; 120; 130).
(FR) Un dispositif de commande (1) destiné à un convoyeur de produit à transporter (100) comprend un processeur (10) qui génère des signaux de commande destinés à au moins un moteur d'entraînement (350), fonctionnant en mode marche/arrêt, d'une partie de transport (110; 120; 130) du convoyeur de produit à transporter (100). Selon l'invention, le processeur (10) est configuré pour commander, lors de l'arrêt de la section de transport (110; 120; 130) du convoyeur de produit à transporter (100), le moteur de commande (350) par coupure de phase ascendante et/ou coupure de phase descendante de sorte que le couple (M(t)), généré par le moteur de commande (350), est réduit selon une fonction d'arrêt réglable. Le processeur (10) ajuste la fonction d'arrêt en fonction de données de processus détectées de la section de transport (110; 120; 130).
(DE) Eine Steuervorrichtung (1) für einen Transportgutförderer (100) weist einen Prozessor (10) auf, der Steuersignale für zumindest einen im Stop-and-Go-Betrieb betriebenen Antriebsmotor (350) eines Transportabschnitts (110; 120; 130) des Transportgutförderers (100) generiert. Dabei ist der Prozessor (10) dazu konfiguriert, beim Anhalten des Transportabschnitts (110; 120; 130) des Transportgutförderers (100) den Antriebsmotor (350) so mittels eines Phasenanschnitts und/oder Phasenabschnitts anzusteuern, dass das vom Antriebsmotor (350) erzeugte Drehmoment (M(t)) gemäß einer einstellbaren Anhaltefunktion reduziert wird. Der Prozessor (10) stellt die Anhaltefunktion in Abhängigkeit von detektierten Prozessdaten des Transportabschnitts (110; 120; 130) ein.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)