Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018224592) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON FASERVERBUNDMATERIAL UNTER EINSATZ VON HYBRIDPOLYOL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/224592 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/065010
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 07.06.2018
IPC:
C08G 18/48 (2006.01) ,C08G 18/76 (2006.01) ,C08G 65/34 (2006.01) ,C08K 7/02 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28
durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
40
Hochmolekulare Verbindungen
48
Polyether
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
70
durch die verwendeten Isocyanate oder Isothiocyanate gekennzeichnet
72
Polyisocyanate oder Polyisothiocyanate
74
cyclisch
76
aromatisch
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
65
Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Etherbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden
34
aus Hydroxyverbindungen oder deren Metallderivaten
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
K
Verwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
7
Verwendung von durch ihre Form gekennzeichneten Zusatzstoffen
02
Fasern oder Whisker
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; Carl-Bosch-Strasse 38 67056 Ludwigshafen am Rhein, DE
Erfinder:
EMGE, Andreas; DE
ZARBAKHSH, Sirus; DE
ELING, Berend; DE
MEYER, Andre; DE
Vertreter:
BASF IP ASSOCIATION; BASF SE G-FLP - C006 67056 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
17174693.607.06.2017EP
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON FASERVERBUNDMATERIAL UNTER EINSATZ VON HYBRIDPOLYOL
(EN) PROCESS FOR PRODUCING FIBER COMPOSITE MATERIAL USING HYBRID POLYOL
(FR) PROCÉDÉ POUR FABRIQUER UN COMPOSITE FIBREUX EN UTILISANT UN POLYOL HYBRIDE
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von Faserverbundwerkstoffen, bei dem man eine Isocyanatkomponente A und eine Polyolkomponente B zu einer Reaktionsmischung vermischt, Fasern mit der Reaktionsmischung imprägniert und die imprägnierten Fasern aushärtet, wobei die Polyolkomponente B das Alkoxylierungsprodukt einer Mischung aus fettbasiertem Alkohol (i) und mindestens einer OH-funktionellen Verbindung mit aliphatisch gebundenen OH-Gruppen und einer OH-Funktionalität von 2 bis 4, die kein fettbasierter Alkohol ist, (ii), enthält. Weiter betrifft die vorliegende Verbindung ein faserverbundmaterial, erhältlich nach einem solchen Verfahren und die Verwendung des Faserverbundmaterials als Mast.
(EN) The present invention relates to a process for producing fiber composite materials comprising mixing an isocyanate component A and a polyol component B to afford a reaction mixture, impregnating fibers with the reaction mixture and curing the impregnated fibers, wherein the polyol component B contains the alkoxylation product of a mixture of fat-based alcohol (i) and at least one OH-functional compound having aliphatically bonded OH groups and an OH functionality of 2 to 4 which is not a fat-based alcohol (ii). The present invention further relates to a fiber composite material obtainable by such a process and to the use of the fiber composite material as a mast.
(FR) La présente invention concerne un procédé pour fabriquer des matières composites fibreuses dans lequel sont mélangés un composant isocyanate A et un composant polyol B pour obtenir un mélange réactionnel, des fibres sont imprégnées avec le mélange réactionnel et les fibres imprégnées sont durcies, le composant polyol B contenant le produit d’alcoxylation d’un mélange constitué d’un alcool gras (i) et d’au moins un composé à fonction OH (ii), avec des groupes OH à liaison aliphatique et une fonction OH de 2 à 4, qui n’est pas un alcool gras. La présente invention concerne en outre un composite fibreux pouvant être obtenu avec un procédé de ce type et l'utilisation dudit composite fibreux sous forme de tapis.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)