Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018224342) PLAUSIBILISIERUNG EINES LUFTMASSENMESSERS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/224342 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/063876
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 28.05.2018
IPC:
F02D 41/18 (2006.01) ,F02D 41/22 (2006.01) ,G01F 25/00 (2006.01) ,G01F 1/692 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
41
Elektrische Steuerung oder Regelung der Zufuhr eines brennbaren Gemisches oder seiner Bestandteile
02
Schaltungsanordnungen zum Erzeugen von Steuer- oder Regelsignalen
18
durch Messen der Ansaugluftmenge
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
41
Elektrische Steuerung oder Regelung der Zufuhr eines brennbaren Gemisches oder seiner Bestandteile
22
Sicherheits- oder Anzeigevorrichtungen für anormale Bedingungen
G Physik
01
Messen; Prüfen
F
Messen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
25
Prüfen oder Eichen von Geräten zum Messen des Volumens, des Durchflussvolumens oder des Füllstandes oder zur volumetrischen Mengenmessung
G Physik
01
Messen; Prüfen
F
Messen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
1
Messen des Volumen- oder Massendurchflusses eines Fluids oder eines fließfähigen festen Stoffes, wobei das Fluid in einem ständigen Fluss durch das Instrument fließt
68
mittels thermischer Effekte
684
Bauliche Anordnungen; Anbringung der Bauteile, z.B. in Bezug auf die Strömung des Fluids
688
mit einem Heiz-, Kühl- oder Fühlerelement bestimmter Art
69
Widerstandselemente
692
Dünnfilm-Anordnungen
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
SCHENK, Michael; DE
BAEUERLE, Peter; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 209 559.807.06.2017DE
Titel (EN) CHECKING THE PLAUSIBILITY OF AN AIR MASS FLOW METER
(FR) PLAUSIBILISATION D’UN DÉBITMÈTRE À AIR
(DE) PLAUSIBILISIERUNG EINES LUFTMASSENMESSERS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for operating an internal combustion engine (1), wherein: the mass flow mA of the drawn-in combustion air (11) is measured by an air mass flow meter; a pressure-based air mass flow meter (13) is selected; the plausibility is checked (140) for the value for mA with respect to the mass flow mS flowing through an intake pipe (15) connected between the air mass flow meter (13) and at least one combustion chamber (20) of the internal combustion engine (1); the mass flow ms is determined in an operating state where a mass flow mR of exhaust gas (12) is returned to the intake pipe (15); and additionally the mass flow mR is determined (130). The invention further relates to an air supply system for an internal combustion engine (1), comprising: a turbocharger (26); an air mass flow meter (13) arranged after the turbocharger (26) in the direction of flow; a throttle valve (14) arranged after the air mass flow meter (13) in the direction of flow; and an intake pipe (15) arranged after the throttle valve (14) in the direction of flow and connected upstream of a combustion chamber (20) of the internal combustion engine (1), wherein an exhaust gas return line (28) for exhaust gas (12) from the internal combustion engine (1) opens into the intake pipe (15), the air mass flow meter (13) being a pressure-based air mass flow meter (13) and being provided as the single sensor for measuring the charge pressure and charge air temperature. The invention also relates to an associated computer program product.
(FR) L’invention concerne un procédé de fonctionnement d’un moteur à combustion interne (1), dans lequel le débit mA de l’air de combustion d’admission (11) est mesuré par un débitmètre à air, un débitmètre à air (13) basé sur la pression étant choisi. La plausibilité de la valeur de mΑ est déterminée (140) par rapport au débit mS qui s’écoule à travers un collecteur d’admission (15) monté entre le débitmètre à air (13) et au moins une chambre de combustion (20) du moteur à combustion interne (1). On déterminée le débit ms dans un état de fonctionnement dans lequel un débit mR de gaz d’échappement (12) est recyclé dans le collecteur d’admission (15), et on détermine (130) en outre le débit mR. L’invention concerne en outre un système d’alimentation en air, destiné à un moteur à combustion interne (1), comprenant un turbocompresseur (26), un débitmètre à air (13) disposé en aval du turbocompresseur (26) par référence au sens d’écoulement, un clapet d’étranglement (14) disposé en aval du débitmètre à air (13) par référence au sens d’écoulement et un collecteur d’admission (15) monté en amont d’une chambre de combustion (20) du moteur à combustion interne (1) et disposé en aval du clapet d’étranglement (14) par référence au sens d’écoulement. Un conduit de recirculation de gaz d’échappement (28), destiné à des gaz d’échappement (12) du moteur à combustion interne (1), débouche dans le collecteur d’admission (15). Le débitmètre à air (13) est un débitmètre à air (13) basé sur la pression et est prévu comme seul capteur de mesure de la pression de suralimentation et de la température de l’air de suralimentation. L’invention concerne également un produit programme informatique associé.
(DE) Verfahren zum Betreiben einer Brennkraftmaschine (1), wobei der Massenstrom mΑ der angesaugten Verbrennungsluft (11) durch einen Luftmassenmesser gemessen wird, wobei ein druckbasierter Luftmassenmesser (13) gewählt wird, wobei der Wert für mΑ gegen den durch ein zwischen den Luftmassenmesser (13) und mindestens einen Brennraum (20) der Brennkraftmaschine (1) geschaltetes Saugrohr (15) strömenden Massenstrom mS plausibilisiert wird (140), wobei der Massenstrom ms in einem Betriebszustand ermittelt wird, in dem ein Massenstrom mR an Abgas (12) in das Saugrohr (15) zurückgeführt wird, und wobei zusätzlich der Massenstrom mR ermittelt wird (130). Luftzuführungssystem für eine Brennkraftmaschine (1), umfassend einen Turbolader (26), einen in Strömungsrichtung hinter dem Turbolader (26) angeordneten Luftmassenmesser (13), eine in Strömungsrichtung hinter dem Luftmassenmesser (13) angeordnete Drosselklappe (14) und ein in Strömungsrichtung hinter der Drosselklappe (14) angeordnetes, einem Brennraum (20) der Brennkraftmaschine (1) vorgeschaltetes Saugrohr (15), wobei eine Abgasrückführleitung (28) für Abgas (12) der Brennkraftmaschine (1) in das Saugrohr (15) mündet, wobei der Luftmassenmesser (13) ein druckbasierter Luftmassenmesser (13) ist und als einziger Sensor zur Messung des Ladedrucks und der Ladelufttemperatur vorgesehen ist. Zugehöriges Computerprogrammprodukt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)