Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018224312) DRUCKENTLASTUNGSVORRICHTUNG MIT EINEM VARIABLEN MASSENSTROM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/224312 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/063575
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 23.05.2018
IPC:
F17C 5/06 (2006.01) ,F17C 13/00 (2006.01) ,F17C 1/00 (2006.01) ,F16K 17/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
17
Speichern oder Verteilen von Gasen oder Flüssigkeiten
C
Behälter zum Aufnehmen oder Speichern verdichteter, verflüssigter oder verfestigter Gase; Gasbehälter mit unveränderbarem Fassungsvermögen; Füllen oder Entnehmen von verdichteten, verflüssigten oder verfestigten Gasen in bzw. aus Behältern
5
Verfahren und Vorrichtungen zum Füllen von verdichteten, verflüssigten oder verfestigten Gasen in Druckbehälter
06
mit verdichteten Gasen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
17
Speichern oder Verteilen von Gasen oder Flüssigkeiten
C
Behälter zum Aufnehmen oder Speichern verdichteter, verflüssigter oder verfestigter Gase; Gasbehälter mit unveränderbarem Fassungsvermögen; Füllen oder Entnehmen von verdichteten, verflüssigten oder verfestigten Gasen in bzw. aus Behältern
13
Einzelheiten von Behältern oder über das Füllen von oder die Entnahme aus Behältern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
17
Speichern oder Verteilen von Gasen oder Flüssigkeiten
C
Behälter zum Aufnehmen oder Speichern verdichteter, verflüssigter oder verfestigter Gase; Gasbehälter mit unveränderbarem Fassungsvermögen; Füllen oder Entnehmen von verdichteten, verflüssigten oder verfestigten Gasen in bzw. aus Behältern
1
Druckbehälter, z.B. Gasflaschen, Gasbehälter, auswechselbare Gaspatronen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
17
Sicherheitsventile; Druckausgleichsventile
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE
Erfinder:
HETTENKOFER, Simon; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 209 580.607.06.2017DE
Titel (EN) PRESSURE-RELIEF DEVICE WITH A VARIABLE MASS FLOW RATE
(FR) DISPOSITIF DE DÉCOMPRESSION À FLUX MASSIQUE VARIABLE
(DE) DRUCKENTLASTUNGSVORRICHTUNG MIT EINEM VARIABLEN MASSENSTROM
Zusammenfassung:
(EN) What is described is a pressure-relief device (113) for a pressure vessel (110) for storing a fuel (125) which is gaseous at ambient pressure. The pressure-relief device (113) is designed, upon complying with a triggering condition, to open a duct (303) between a pressure vessel connection element (214) of the pressure-relief device (113) and an outlet opening (124) of the pressure-relief device (113), with the result that fuel (125) can flow out of a pressure vessel (110) connected to the pressure vessel connection element (214) into the surroundings of the pressure vessel (110) via the duct (303) in order to reduce an internal pressure in the interior of the pressure vessel (110). In addition, the pressure-relief device (113) is designed to reduce the cross section (301) of the duct (303) with reducing internal pressure in the pressure vessel (110) connected to the pressure vessel connection element (214).
(FR) L'invention concerne un dispositif de décompression (113) pour un contenant sous pression (110) servant à stocker un combustible (125) sous forme gazeuse à pression ambiante. Le dispositif de décompression (113) est mis au point pour ouvrir, lorsqu'une condition de déclenchement est remplie, un canal (303) entre un élément de raccordement (214) de contenant sous pression du dispositif de décompression (113) et une ouverture de sortie (124) du dispositif de décompression (113) de sorte qu'un flux de combustible (125) provenant d'un contenant sous pression (110) raccordé à l'élément de raccordement (214) de contenant sous pression peut s'échapper dans un environnement du contenant sous pression (110) en passant par le canal (303) afin de réduire une pression intérieure dans l'espace intérieur du contenant sous pression (110). Par ailleurs, le dispositif de décompression (113) est mis au point pour réduire la section transversale (301) du canal (303) par la baisse de la pression intérieure du contenant sous pression (110) raccordé à l'élément de raccordement (214) de contenant sous pression.
(DE) Es wird eine Druckentlastungsvorrichtung (113) für einen Druckbehälter (110) zur Speicherung eines bei Umgebungsdruck gasförmigen Brennstoffs (125) beschrieben. Die Druckentlastungsvorrichtung (113) ist eingerichtet, bei Erfüllung einer Auslösebedingung einen Kanal (303) zwischen einem Druckbehälter-Anschlusselement (214) der Druckentlastungsvorrichtung (113) und einer Austrittsöffnung (124) der Druckentlastungsvorrichtung (113) zu öffnen, so dass über den Kanal (303) Brennstoff (125) aus einem an dem Druckbehälter-Anschlusselement (214) angeschlossenen Druckbehälter (110) in eine Umgebung des Druckbehälters (110) abfließen kann, um einen Innendruck im Innenraum des Druckbehälters (110) zu reduzieren. Außerdem ist die Druckentlastungsvorrichtung (113) eingerichtet, den Querschnitt (301) des Kanals (303) mit sinkendem Innendruck des an dem Druckbehälter-Anschlusselement (214) angeschlossenen Druckbehälters (110) zu reduzieren.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)