Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018224296) VORRICHTUNG ZUR WÄRMERÜCKGEWINNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/224296 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/063266
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.05.2018
IPC:
F28D 7/02 (2006.01) ,F28D 7/12 (2006.01) ,F28D 21/00 (2006.01) ,F02M 26/22 (2016.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
28
Wärmetausch allgemein
D
Wärmetauscher, soweit in keiner anderen Unterklasse vorgesehen, in denen die Wärmetauschmittel nicht in direkte Berührung miteinander kommen; Wärmespeicheranlagen oder -vorrichtungen allgemein
7
Wärmetauscher mit feststehenden rohrförmigen Kanälen für beide Wärmetauschmittel, wobei die Mittel verschiedene Seiten der Kanalwand berühren
02
schraubenförmig verlaufend
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
28
Wärmetausch allgemein
D
Wärmetauscher, soweit in keiner anderen Unterklasse vorgesehen, in denen die Wärmetauschmittel nicht in direkte Berührung miteinander kommen; Wärmespeicheranlagen oder -vorrichtungen allgemein
7
Wärmetauscher mit feststehenden rohrförmigen Kanälen für beide Wärmetauschmittel, wobei die Mittel verschiedene Seiten der Kanalwand berühren
10
mit ineinander angeordneten Rohren, z.B. konzentrisch
12
mit an einem Ende geschlossenem äußerem Rohr, d.h. Umkehrrohre
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
28
Wärmetausch allgemein
D
Wärmetauscher, soweit in keiner anderen Unterklasse vorgesehen, in denen die Wärmetauschmittel nicht in direkte Berührung miteinander kommen; Wärmespeicheranlagen oder -vorrichtungen allgemein
21
Wärmetauscher, die von keiner der Gruppen F28D1/-F28D20/93
[IPC code unknown for F02M 26/22]
Anmelder:
VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Berliner Ring 2 38440 Wolfsburg, DE
Erfinder:
GOCKEL, Jens; DE
LÄMMER, Hilmar; DE
URBAN, Christian; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 209 728.008.06.2017DE
Titel (EN) APPARATUS FOR HEAT RECOVERY
(FR) DISPOSITIF DE RÉCUPÉRATION DE CHALEUR
(DE) VORRICHTUNG ZUR WÄRMERÜCKGEWINNUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an apparatus for the recovery of heat from a heating fluid, comprising a heat transfer arrangement (1) having at least one core flow channel (3) surrounded by at least one outer flow channel (2), wherein at least one heat transfer element (4) is arranged within the outer flow channel (2), by means of which heat transfer element, during operation of a waste heat source, heat from a heating fluid generated by the waste heat source can be transferred into a working fluid flowing through the heat transfer element (4), and the core flow channel (3) and the outer flow channel (2) each have at least one inlet (5, 6) for admitting the heating fluid. Furthermore, the outer flow channel (2) has at least two flow chambers (8) dividing the outer flow channel (2) orthogonally relative to a central axis (7) of the heat transfer arrangement (1).
(FR) La présente invention concerne un dispositif de récupération de chaleur à partir d’un fluide chaud, présentant un dispositif échangeur de chaleur (1) doté d’un canal de circulation central (3) entouré par au moins un canal de circulation périphérique (2), au moins un élément d’échange de chaleur (4) se trouvant à l’intérieur du canal de circulation périphérique (2), lequel élément permet lors du fonctionnement d’une source émettrice de chaleur de transmettre de la chaleur d’un fluide chaud produit par la source émettrice de chaleur, à un fluide de travail parcourant l’élément d’échange de chaleur (4), et le canal de circulation central (3) et le canal de circulation périphérique (2) présentant respectivement au moins une entrée (5, 6) pour permettre l’entrée du fluide chaud. Par ailleurs le canal de circulation périphérique (2) présente au moins deux chambres de circulation (8) qui divisent le canal de circulation périphérique (2) orthogonalement à un axe médian (7) du dispositif échangeur de chaleur (1).
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Wärmerückgewinnung aus einem Heizfluid, aufweisend eine Wärmeübertrageranordnung (1) mit einem von mindestens einem Randströmungskanal (2) umgebenen Kernströmungskanal (3), wobei innerhalb des Randströmungskanals (2) zumindest ein Wärmeübertragerelement (4) angeordnet ist, mittels welchem im Betrieb einer Abwärmequelle Wärme aus einem von der Abwärmequelle erzeugten Heizfluid in ein das Wärmeübertragerelement (4) durchströmende Arbeitsfluid übertragbar ist und der Kernströmungskanal (3) sowie der Randströmungskanal (2) jeweils zumindest einen Einlass (5, 6) zum Einströmen des Heizfluides aufweisen. Weiterhin weist der Randströmungskanal (2) zumindest zwei den Randströmungskanal (2) orthogonal zu einer Mittelachse (7) der Wärmeübertrageranordnung (1) unterteilende Strömungskammern (8) auf.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)