Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018224074) HYDRAULISCHES ABSTÜTZELEMENT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/224074 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100307
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 05.04.2018
IPC:
F01L 13/00 (2006.01) ,F01L 1/18 (2006.01) ,F01L 1/24 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
L
Periodisch betriebene Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen
13
Ausbildung von Ventilsteuerungen zum Umsteuern, Bremsen, Anlassen, Verändern des Verdichtungsverhältnisses oder dgl.
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
L
Periodisch betriebene Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen
1
Ventilsteuerung oder Ventilanordnungen, z.B. Hubventilsteuerung
12
Übertragung zwischen Ventiltrieb und Ventil
18
Schwing- oder Kipphebel
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
L
Periodisch betriebene Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen
1
Ventilsteuerung oder Ventilanordnungen, z.B. Hubventilsteuerung
20
Vorrichtungen zum Einstellen oder Ausgleichen des Ventilspiels, d.h. Spielausgleich
22
selbsttätig
24
durch Strömungsmittel, z.B. hydraulisch
Anmelder:
SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder:
SCHNELL, Oliver; DE
SAILER, Peter; DE
WITTER, Oliver; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 112 468.307.06.2017DE
Titel (EN) HYDRAULIC SUPPORT ELEMENT
(FR) ELEMENT SUPPORT HYDRAULIQUE
(DE) HYDRAULISCHES ABSTÜTZELEMENT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a hydraulic support element (2) for a switchable rocker arm of a valve train of an internal combustion engine, having a cup-shaped cylinder (4) with a base (12) arranged at the end of the cylinder, in which cylinder (4) a hollow piston (6) is arranged in an axially displaceable manner, with its piston head (8) facing the base (12), the free axial end of which piston (6) has a contact head (18) for the rocker arm, wherein an interior space (7) of the piston (6) is connectable to a pressurized oil supply and is connected to an outlet opening (20) formed in the contact head (18), which piston (6) has a filter cartridge (42) which is in the form of a hollow body, can be charged from the outside with pressurized oil and the interior space of which is connected to the outlet opening (20) of the contact head (18), wherein the interior space (7) of the piston (6) has two pressurized oil chambers (24) which are separated from each other by means of a partition element (22), wherein the first pressurized oil chamber (24) lies above the piston head (8) and is connected to a first pressurized oil feed (28, 32, 34), wherein the second pressurized oil chamber (26) is formed under the contact head (18) and is connected to a second pressurized oil feed (30, 36, 38), wherein the filter cartridge (42) is tubular and is located in the second pressurized oil chamber (26).
(FR) L'invention concerne un élément de support hydraulique (2) destiné à un galet suiveur commutable d'une commande de soupapes d'un moteur à combustion interne, comprenant un cylindre en forme de pot (4) qui comporte une base (12) disposée à l'extrémité du cylindre, dans lequel un piston creux (6) est disposé de manière déplaçable dans le sens axial par rapport à la tête de son piston (8) à l'opposé du fond (12), lequel piston (6) présente à son extrémité axiale libre une tête de contact (18) pour le galet suiveur, un espace intérieur (7) du piston (6) pouvant être relié à une alimentation en huile sous pression et étant relié à une ouverture de sortie (20) formée dans la tête de contact (18), lequel piston (6) comporte une cartouche filtrante (42) en forme de corps creux et sur laquelle de l'huile sous pression peut être appliquée de l'extérieur et dont l'espace intérieur est relié à l'ouverture de sortie (20) de la tête de contact (18), l'espace intérieur (7) du piston (6) comportant deux espaces d'huile sous pression (24) qui sont séparés l'un de l'autre au moyen d'une cloison (22), le premier espace d'huile sous pression (24) étant situé au-dessus de la tête de piston (8) et communiquant avec une première alimentation d'huile sous pression (28, 32, 34) et le deuxième espace d'huile sous pression (26) étant formé sous la tête de contact (18) et communiquant avec une deuxième alimentation d'huile sous pression (30, 36, 38), la cartouche filtrante (42) ayant une forme tubulaire et communiquant avec le deuxième espace d'huile sous pression (26).
(DE) Die Erfindung betrifft ein hydraulisches Abstützelement (2) für einen schaltbaren Schlepphebel eines Ventiltriebs eines Verbrennungsmotors, aufweisend einen topfförmigen Zylinder (4) mit einem am zylinderseitigen Ende angeordneten Boden (12), in welchem Zylinder (4) ein hohler Kolben (6) mit seinem dem Boden (12) gegenüberliegenden Kolbenboden (8) axial verschiebbar angeordnet ist, welcher Kolben (6) an seinem freien axialen Ende einen Kontaktkopf (18) für den Schlepphebel hat, wobei ein Innenraum (7) des Kolbens (6) an eine Druckölzufuhr anschließbar ist sowie mit einer im Kontaktkopf (18) ausgebildeten Austrittsöffnung (20) in Verbindung steht, welcher Kolben (6) eine hohlkörperförmige, von außen mit Drucköl beaufschlagbare Filterkartusche (42) hat, deren Innenraum mit der Austrittsöffnung (20) des Kontaktkopfes (18) verbunden ist, wobei der Innenraum (7) des Kolbens (6) zwei mittels eines Trennwandelements (22) voneinander separierte Druckölräume (24) hat, wobei der erste Druckölraum (24) über dem Kolbenboden (8) liegt und mit einer ersten Druckölzuführung (28, 32, 34) in Verbindung steht, wobei der zweite Druckölraum (26) unter dem Kontaktkopf (18) gebildet ist und mit einer zweiten Druckölzuführung (30, 36, 38) in Verbindung steht, wobei die Filterkartusche (42) rohrförmig ist und im zweiten Druckölraum (26) steht.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)