Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018224066) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM INDUKTIVEN ERWÄRMEN EINES STATORS ODER ANKERS EINER ELEKTROMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/224066 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/000171
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 05.06.2018
IPC:
H02K 15/12 (2006.01) ,H05B 6/10 (2006.01) ,H05B 6/40 (2006.01) ,H05B 6/44 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
15
Verfahren oder Geräte, die in besonderer Weise für die Herstellung, den Zusammenbau, die Wartung oder die Reparatur von dynamoelektrischen Maschinen ausgebildet sind
12
Imprägnieren, Erhitzen oder Trocknen von Wicklungen, Ständern, Läufern oder Maschinen
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Elektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
6
Heizen mit elektrischen, magnetischen oder elektromagnetischen Feldern
02
Induktionsheizung
10
Induktionsheizgeräte, außer Öfen, für spezielle Anwendungen
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Elektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
6
Heizen mit elektrischen, magnetischen oder elektromagnetischen Feldern
02
Induktionsheizung
36
Spulenanordnungen
40
zur gezielten Temperaturverteilung, z.B. um bestimmte Teile eines Werkstückes zu heizen
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Elektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
6
Heizen mit elektrischen, magnetischen oder elektromagnetischen Feldern
02
Induktionsheizung
36
Spulenanordnungen
44
mit mehr als einer Spule oder einem Spulensegment
Anmelder:
COPPERING GMBH [DE/DE]; Neustadter Ring 11 38855 Wernigerode, DE
Erfinder:
RASP, Richard A.; DE
VOCKE, Marco; DE
Vertreter:
MARONDEL, Manfred; Patentanwalt Hauptstrasse 2a 38375 Räbke, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 005 532.710.06.2017DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR INDUCTIVELY HEATING A STATOR OR ARMATURE OF AN ELECTRIC MACHINE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE CHAUFFAGE PAR INDUCTION D’UN STATOR OU D’UN INDUIT D’UNE MACHINE ÉLECTRIQUE
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM INDUKTIVEN ERWÄRMEN EINES STATORS ODER ANKERS EINER ELEKTROMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method and a heating device (1c) for inductively heating a stator (2) or armature (3) of an electric machine, particularly before and during trickle impregnation of the same. The invention further relates to an impregnating device (50), in which said heating device (1c) is integrated. According to the invention, heating is by inductive means using electromagnetic fields of differing frequencies. To this end, the heating device (1c) comprises at least one electromagnetic inductor (18, 21, 24) which is arranged coaxially or axially parallel with respect to the longitudinal axis (7) of the stator (2) or armature (3) and by means of which said stator or armature can be inductively heated, and the at least one inductor (18, 21, 24) is designed to generate at least two electromagnetic fields of different frequencies.
(FR) L’invention concerne un procédé et un dispositif de chauffage (1c) permettant le chauffage par induction d’un stator (2) ou d’un induit (3) d’une machine électrique, en particulier avant ou pendant une imprégnation goutte à goutte de ces derniers. L’invention concerne en outre un dispositif d’imprégnation (50) dans lequel ledit dispositif de chauffage (1c) est intégré. Selon l’invention, le chauffage s’effectue par induction au moyen de champs magnétiques de fréquence différente. À cet effet, le dispositif de chauffage (1c) présente au moins un inducteur électromagnétique (18, 21, 24) qui est agencé coaxialement ou parallèlement à l’axe longitudinal (7) du stator (2) ou de l’induit (3) et qui permet de les chauffer par induction, et le ou les inducteurs (18, 21, 24) sont conçus pour générer au moins deux champs électromagnétiques de fréquence différente.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Erwärmungsvorrichtung (1c) zum induktiven Erwärmen eines Stators (2) oder Ankers (3) einer Elektromaschine, insbesondere vor und während einer Träufelimprägnierung desselben. Außerdem betrifft die Erfindung eine Imprägniervorrichtung (50), in der diese Erwärmungsvorrichtung (1 c) integriert ist. Gemäß der Erfindung ist vorgesehen, dass das Erwärmen mittels elektromagnetischer Felder unterschiedlicher Frequenz induktiv erfolgt. Hierzu ist bei der Erwärmungsvorrichtung (1 c) vorgesehen, dass diese wenigstens einen elektromagnetischen Induktor (18, 21, 24) aufweist, welcher koaxial oder achsparallel in Bezug zur Längsachse (7) des Stators (2) oder Ankers (3) angeordnet ist und mittels dem dieser induktiv erwärmbar ist, und dass der wenigstens eine Induktor (18, 21, 24) zur Erzeugung von wenigstens zwei elektromagnetischen Feldern unterschiedlicher Frequenz ausgebildet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)