Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018219714) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON POLYESTERFASERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/219714 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/063351
Veröffentlichungsdatum: 06.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.05.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 22.10.2018
IPC:
D01F 6/92 (2006.01)
D Textilien; Papier
01
Natürliche oder künstliche Fäden oder Fasern; Spinnen
F
Chemische Gesichtspunkte bei der Herstellung von künstlichen Fäden, Filamenten, Fasern, Borsten oder Bändern; für die Herstellung von Kohlenstoff-Filamenten speziell geeignete Vorrichtungen
6
Künstliche Monokomponentenfäden oder dgl. aus synthetischen Polymeren; deren Herstellung
88
aus Gemischen von Polykondensationsprodukten, als Hauptbestandteil, mit anderen Polymeren oder niedermolekularen Verbindungen
92
von Polyestern
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; Carl-Bosch-Straße 38 67056 Ludwigshafen, DE
Erfinder:
SCHEUERMANN, Klaus; DE
LOOS, Robert; DE
MUELLER, Kevin; DE
GARBE, Andreas; DE
Vertreter:
BAIER, Martin; DE
Prioritätsdaten:
17173699.431.05.2017EP
Titel (EN) METHOD FOR THE PRODUCTION OF POLYESTER FIBRES
(FR) PROCÉDÉ DE FABRICATION DE FIBRES POLYESTER
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON POLYESTERFASERN
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a method for producing polyester fibres (PF) which contain at least one terephthalate polyester (A), at least one aliphatic-aromatic polyester (B), and optionally at least one additive (C), a method for reducing the temperature at which the polyester fibres (PF) are produced, and the use of the polyester fibres (PF) for producing textile materials (T).
(FR) La présente invention concerne un procédé de fabrication de fibres polyester (PF) qui contiennent au moins un polyester téréphthalate (A), au moins un polyester aliphatique-aromatique (B) et éventuellement au moins un additif (C), un procédé d’abaissement de la température, selon lequel sont fabriquées les fibres polyester (PF) ainsi que l’utilisation des fibres polyester (PF) destinés à la fabrication de matériaux textiles (T).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von Polyesterfasern (PF), die mindestens einen Terephthalat-Polyester (A), mindestens einen aliphatisch-aromatischen Polyester (B) sowie gegebenenfalls mindestens ein Additiv (C) enthalten, ein Verfahren zur Absenkung der Temperatur, bei der die Polyesterfasern (PF) hergestellt werden, sowie die Verwendung der Polyesterfasern (PF) zur Herstellung 0von textilen Materialien (T).
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)