Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018219712) EXPLOSIONSSICHERES GEHÄUSE MIT INNERER DRUCKENTLASTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/219712 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/063338
Veröffentlichungsdatum: 06.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.05.2018
IPC:
H02B 1/28 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
B
Schalttafeln, Unterstationen oder Schaltanordnungen für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Energie
1
Gerüste, Schalttafeln, Montageplatten, Pulte, Gehäuse; Einzelheiten von Unterstationen oder Schaltanordnungen
26
Gehäuse; deren Teile oder Zubehör
28
staubdicht, spritzwassergeschützt, tropfwassergeschützt, wasserdicht oder feuersicher
Anmelder:
R. STAHL SCHALTGERÄTE GMBH [DE/DE]; Am Bahnhof 30 74638 Waldenburg, DE
Erfinder:
ARNHOLD, Thorsten; DE
HERMANOWSKI, Clife; DE
Vertreter:
RÜGER, BARTHELT & ABEL; Webergasse 3 73728 Esslingen, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 112 153.601.06.2017DE
Titel (EN) EXPLOSION-PROOF HOUSING WITH INNER PRESSURE RELIEF
(FR) BOÎTIER ANTIDÉFLAGRATION COMPRENANT UN SYSTÈME DE DÉCOMPRESSION INTÉRIEUR
(DE) EXPLOSIONSSICHERES GEHÄUSE MIT INNERER DRUCKENTLASTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a housing arrangement (10) comprising an inner space (16) for accommodating components (13, 14, 15) which can form sources of ignition. The housing arrangement (10) further comprises a part housing (12) which is arranged in or on the housing (11) and the interior space (17) of which acts as a pressure relief volume (22). The two interior spaces (16, 17) are connected together via a passage (18) in which a gas-permeable and flame-arresting arrangement (19) is provided. This can be formed from a porous body (20), for instance, which is gas permeable and acts in a throttling and cooling manner on a gas flow passing through it.
(FR) L'invention concerne un ensemble formant boîtier (10) comportant un espace intérieur (16) servant à recevoir des composants (13, 14, 15) qui peuvent former des sources d'allumage. L'ensemble formant boîtier (10) comporte par ailleurs un boîtier partiel (12) qui est disposé dans ou sur le boîtier (11) et dont l'espace intérieur (17) fait office de volume de décompression (22). Les deux espaces intérieurs (16, 17) sont reliés l'un à l'autre par l'intermédiaire d'une ouverture de passage (18), dans laquelle est prévu un ensemble (19) laissant passer les gaz et protégé contre le retour de flamme. Ce dernier peut être formé par exemple par un corps (20) poreux qui est réalisé de manière à laisser passer les gaz et agit par étranglement et refroidissement sur un flux de gaz qui traverse ledit corps.
(DE) Die erfindungsgemäße Gehäuseanordnung (10) weist einen In- nenraum (16) zur Aufnahme von Komponenten (13, 14, 15) auf, die Zündquellen bilden können. Weiter weist die Gehäusean- ordnung (10) ein Teilgehäuse (12) auf, das in oder an dem Gehäuse (11) angeordnet ist und dessen Innenraum (17) als Druckentlastungsvolumen (22) dient. Die beiden Innenräume (16, 17) sind über eine Durchgangsöffnung (18) miteinander verbunden,in der eine gasdurchlässige und flammendurch- schlagsichere Anordnung (19) vorgesehen ist. Diese kann zum Beispiel durch einen porösen Körper (20) gebildet sein, der gasdurchlässig ausgebildet ist und auf einen durch ihn hin- durchtretenden Gasstrom drosselnd und kühlend wirkt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)