Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018219702) ANZEIGESYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/219702 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/063267
Veröffentlichungsdatum: 06.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.05.2018
IPC:
B60K 35/00 (2006.01) ,G06F 1/16 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
35
Anordnung oder Ausbildung von Instrumenten
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
1
Einzelheiten von Einrichtungen der Datenverarbeitung, soweit diese nicht von den Gruppen G06F3/-G06F13/140
16
Konstruktive Einzelheiten oder Anordnungen
Anmelder:
AUDI AG [DE/DE]; 85045 Ingolstadt, DE
Erfinder:
HÉLOT, Jacques; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 209 268.801.06.2017DE
Titel (EN) DISPLAY SYSTEM
(FR) SYSTÈME D'AFFICHAGE
(DE) ANZEIGESYSTEM
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a display system comprising several display segments (38), a planar elastic display support (32) and an actuation device, wherein at least one display segment (38) comprises an upper side (40) with a first display field for displaying at least one first display content. The display support (32) has a front side (34) and a rear side (36), the display segments (38) are arranged next to each other on the front side (34) of the display support (32). The upper side (40) of the at least one display segment (38) faces away from the front side (36) of the display support (32), a lower side (42) of the at least one display segment (38) is mounted on the front side (34) of the display support (32), the actuation device comprises at least one actuation element (46) which faces the rear side (36) of the planar elastic display support (32), wherein the at least one actuation element (46) is designed to impinge upon and to deform the planar elastic display support (32) on the rear side (36) and to modify a position of at least two display segments (38) with respect to each other.
(FR) L’invention concerne un système d’affichage comportant une pluralité de segments d’affichage (38), un support d’affichage élastique (32) plan et un dispositif d’actionnement. Au moins un segment d’affichage (38) possède un côté supérieur (40) pourvu d’une première zone d’affichage destinée à afficher au moins un premier contenu d’affichage. Le support d’affichage (32) possède un côté avant (34) et un côté arrière (36). Les segments d’affichage (38) sont disposés côte à côte du côté avant (34) du support d’affichage (32). Le côté supérieur (40) de l’au moins un segment d’affichage (38) est à l’opposé du côté avant (36) du support d’affichage (32). Un côté inférieur (42) de l’au moins un segment d’affichage (38) est disposé du côté avant (34) du support d’affichage (32). Le dispositif d’actionnement comporte au moins un élément d’actionnement (46) qui fait face au côté arrière (36) du support d’affichage élastique (32) plan. L’au moins un élément d’actionnement (46) est conçu pour solliciter et déformer le support d’affichage élastique (32) plan sur son côté arrière (36) et pour modifier une position d’au moins deux segments d’affichage (38) l’un par rapport à l’autre.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Anzeigesystem, das mehrere Anzeigesegmente (38), einen flächigen elastischen Anzeigeträger (32) sowie eine Betätigungseinrichtung aufweist, wobei mindestens ein Anzeigesegment (38) eine Oberseite (40) mit einem ersten Anzeigefeld zum Darstellen mindestens eines ersten Anzeigeinhalts aufweist, wobei der Anzeigeträger (32) eine Frontseite (34) und eine Rückseite (36) aufweist, wobei die Anzeigesegmente (38) nebeneinander auf der Frontseite (34) des Anzeigeträgers (32) angeordnet sind, wobei die Oberseite (40) des mindestens einen Anzeigesegments (38) von der Frontseite (36) des Anzeigeträgers (32) abgewandt ist, wobei eine Unterseite (42) des mindestens einen Anzeigesegments (38) auf der Frontseite (34) des Anzeigeträgers (32) angeordnet ist, wobei die Betätigungseinrichtung mindestens ein Betätigungselement (46) aufweist, das der Rückseite (36) des flächigen elastischen Anzeigeträgers (32) zugewandt ist, wobei das mindestens eine Betätigungselement (46) dazu ausgebildet ist, den flächigen elastischen Anzeigeträger (32) an dessen Rückseite (36) zu beaufschlagen sowie zu verformen und eine Position von mindestens zwei Anzeigesegmenten (38) relativ zueinander zu verändern.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)