Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018219675) EINRICHTUNG ZUR VERDREHSICHERUNG EINES AN EINEM LÜFTUNGSROHR ANGEBRACHTEN STELLANTRIEBS MITTELS EINES AUF DAS LÜFTUNGSROHRS AUFKLEBBAREN ODER MAGNETISCHEN FLEXIBLEN BANDS

Pub. No.:    WO/2018/219675    International Application No.:    PCT/EP2018/062949
Publication Date: Fri Dec 07 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Fri May 18 01:59:59 CEST 2018
IPC: F16K 1/22
F16K 27/02
F16K 31/04
Applicants: SIEMENS SCHWEIZ AG
Inventors: LEUTWYLER, Louis
HEEB, Marc
STUCKI, Michael
Title: EINRICHTUNG ZUR VERDREHSICHERUNG EINES AN EINEM LÜFTUNGSROHR ANGEBRACHTEN STELLANTRIEBS MITTELS EINES AUF DAS LÜFTUNGSROHRS AUFKLEBBAREN ODER MAGNETISCHEN FLEXIBLEN BANDS
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Einrichtung zur Sicherung eines an einer Außenseite eines Lüftungsrohrs angebrachten Stellantriebs gegen ein Verdrehen im laufenden Betrieb. Der Stellantrieb umfasst ein Stellglied zum Antreiben eines Stellanschlusses, welcher mit einer im Lüftungsrohr angeordneten Klappe zum Einstellen eines gasförmigen Volumenstroms zusammenwirkt. Der Stellantrieb weist ein Gehäuse mit einer Unterseite auf, die der Rohraußenseite gegenüberliegt. Es ist an der Gehäuseunterseite und beabstandet zu einer Stellachse des Stellanschlusses eine Aufnahme für ein Fixierelement gegen ein Verdrehen des Stellantriebs vorhanden. Die Einrichtung weist in kennzeichnender Weise ein flexibles Band mit einer Oberseite und mit einer gegenüberliegenden, zur Anbringung an der Rohraußenseite vorgesehenen Unterseite auf. Auf der Oberseite ist das Fixierelement angebracht oder ausgebildet. Das Fixierelement ist derart geometrisch auf die Aufnahme abgestimmt, dass dieses zusammen mit dem flexiblen Band mit geringem Spiel in die Aufnahme eingeschoben werden kann, sodass der Stellantrieb gegen Bewegungen um die Stellachse fixiert ist. Das flexible Band weist an seiner Unterseite eine Klebeschicht und/oder eine Magnetschicht aus einem magnetisierten ferromagnetischen Werkstoff auf.