Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018219500) KASSENINTEGRIERBARER WARENTRÄGER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/219500 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/000285
Veröffentlichungsdatum: 06.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 01.06.2018
IPC:
A47F 1/04 (2006.01) ,A47F 9/04 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
F
Spezialmöbel, Einrichtungen oder Zubehör für Ladengeschäfte, Lagerräume, Bars, Restaurants oder dgl.; Kassentische oder -schalter
1
Gestelle zum Ausgeben von Waren; Behälter zum Lagern oder Ausgeben von Waren
04
Behälter mit Vorrichtungen zum Ausgeben von Gegenständen
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
F
Spezialmöbel, Einrichtungen oder Zubehör für Ladengeschäfte, Lagerräume, Bars, Restaurants oder dgl.; Kassentische oder -schalter
9
Kassentische oder -schalter für Ladengeschäfte, Bars, Banken oder dgl.
02
Kassentische oder -schalter
04
Abrechnungsstellen, z.B. für Selbstbedienungsläden
Anmelder:
KESSEBÖHMER HOLDING KG [DE/DE]; Mindener Str. 208 49152 Bad Essen, DE
Erfinder:
VÖGEDING, Jörg; DE
LINDEMEIER, Karl-Heinrich; DE
Vertreter:
POTT, Ulrich; Busse & Busse Patent- und Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Grosshandelsring 6 49084 Osnabrück, DE
Prioritätsdaten:
202017002932.402.06.2017DE
Titel (EN) GOODS CARRIER THAT CAN BE BUILT INTO A CHECKOUT
(FR) PORTE-OBJET POUVANT ÊTRE INTÉGRÉ DANS UNE CAISSE
(DE) KASSENINTEGRIERBARER WARENTRÄGER
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a goods carrier for storing goods. The goods carrier (2) comprises a housing (4) having a removal opening (6) and at least one carrier element (8) that can be pulled out in order to fill the goods carrier (2) and has an an advancing device for advancing goods in an advancing movement direction (12) towards the removal opening (6). The carrier element (8) switches from an operating position to a filling position by means of a substantially horizontal extraction or dispensing movement. The extraction or dispensing movement direction (14) is substantially at a right angle to the advancing movement direction (12).
(FR) L'invention concerne un porte-objet pour l'approvisionnement d'objets. Le porte-objet (2) présente un boîtier (4) pourvu d'une ouverture de prélèvement (6) et d'au moins un élément support (8) extractible pour remplir le porte-objet (2), pourvu d'un dispositif d'avancement pour faire avancer les objets dans une direction (12) de mouvement d'avancement orientée vers l'ouverture de prélèvement (6). L'élément support (8) peut être transféré depuis une position de fonctionnement dans une position de remplissage par un mouvement d'extraction ou d'expulsion essentiellement horizontal. Le mouvement d'extraction ou d'expulsion (14) est essentiellement perpendiculaire à la direction (12) de mouvement d'avancement.
(DE) Die Erfindung betrifft einen Warenträger zur Bevorratung von Waren. Der Warenträger (2) weist ein Gehäuse (4) mit einer Entnahmeöffnung 6 und zumindest ein zur Befüllung des Warenträgers (2) ausziehbares Trägerelement (8) mit einer Vorschubvorrichtung zum Vorschub von Ware in eine zur Entnahmeöffnung (6) gerichtete Vorschubbewegungsrichtung (12) auf. Das Trägerelement 8 ist aus einer Betriebsstellung durch eine im Wesentlichen horizontale Auszugs- oder Ausschubbewegung in eine Befüllstellung überführbar. Die Auszugs- oder Ausschubbewegungsrichtung (14) ist dabei im Wesentlichen rechtwinklig zur Vorschubbewegungsrichtung (12).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)