Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018219407) INDIVIDUELL ANPASSBARER ZAHNMEDIZINISCHER ABFORMLÖFFEL FÜR DIE ZAHNMEDIZINISCHE FEINABFORMUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/219407 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100517
Veröffentlichungsdatum: 06.12.2018 Internationales Anmeldedatum: 28.05.2018
IPC:
A61C 9/00 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
C
Zahnheilkunde; Geräte oder Methoden für Mund- oder Zahnpflege
9
Abdruckverfahren insbesondere für Zahnprothesen; Abdrucklöffel dafür
Anmelder:
LINZEN, Sebastian [DE/DE]; DE
Erfinder:
LINZEN, Sebastian; DE
Vertreter:
BONSMANN, Joachim; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 111 592.729.05.2017DE
Titel (EN) INDIVIDUALLY ADAPTABLE DENTAL IMPRESSION TRAY FOR DENTAL FINE IMPRESSION
(FR) PORTE-EMPREINTE DENTAIRE À ADAPTATION INDIVIDUELLE POUR LE MOULAGE FIN DENTAIRE
(DE) INDIVIDUELL ANPASSBARER ZAHNMEDIZINISCHER ABFORMLÖFFEL FÜR DIE ZAHNMEDIZINISCHE FEINABFORMUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an individually adjustable impression tray (10, 10') for dental fine impression, wherein the impression tray (10, 10') is essentially composed of a thermoplastic plastic which, in the heated state, allows a forming of the impression tray (10, 10') in the mouth of a patient. The impression tray (10, 10') has at least in partial regions, in which a fine impression is intended to be carried out, a spacer layer (12) having a predetermined thickness, said spacer layer (12) being completely or partially removable after the forming process.
(FR) L'invention concerne un porte-empreinte dentaire (10, 10') à adaptation individuelle pour le moulage fin dentaire, le porte-empreinte (10, 10') étant formé sensiblement d'un thermoplastique, qui, une fois chauffé, permet de former le porte-empreinte (10, 10') dans la bouche d'un patient. Le porte-empreinte (10, 10') présente, au moins dans des parties dans lesquelles un moulage fin vise à être réalisé, une couche d'espacement (12) pourvue d'une épaisseur prédéfinie, la couche d'espacement (12) pouvant être entièrement ou en partie retirée après le processus de formation.
(DE) Die Erfindung betrifft einen individuell anpassbaren Abformlöffel (10, 10') für die zahnmedizinische Feinabformung, wobei der Abformlöffel (10, 10') im Wesentlichen aus einem thermoplastischen Kunststoff gebildet ist, der im erwärmten Zustand eine Anformung des Abformlöffels (10, 10') im Mund eines Patienten ermöglichen. Der Abformlöffel (10, 10') weist wenigstens in Teilbereichen, in denen eine Feinabformung erfolgen soll, eine Abstandsschicht (12) mit einer vorgegebenen Stärke auf, wobei die Abstandsschicht (12) nach dem Anformungsvorgang ganz oder teilweise entfernbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)