Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018219401) ZENTRALAUSRÜCKER MIT IN GEHÄUSE EINSCHIEBBAREM SENSOR, ZENTRALAUSRÜCKER MIT KOLBEN UND DARAN BEFESTIGTEM MAGNETEN UND MONTAGEVERFAHREN

Pub. No.:    WO/2018/219401    International Application No.:    PCT/DE2018/100485
Publication Date: Fri Dec 07 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Wed May 23 01:59:59 CEST 2018
IPC: F16D 25/08
Applicants: SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG
Inventors: HOFMANN, Michael
HENNING, Christian
WAGNER, Philippe
Title: ZENTRALAUSRÜCKER MIT IN GEHÄUSE EINSCHIEBBAREM SENSOR, ZENTRALAUSRÜCKER MIT KOLBEN UND DARAN BEFESTIGTEM MAGNETEN UND MONTAGEVERFAHREN
Abstract:
Die Erfindung betrifft einen Zentralausrücker (1) für ein Kupplungsausrücksystem oder Bremssystem eines Kraftfahrzeugs, mit einem Gehäuse (2), in dem ein relativ zu dem Gehäuse (2) axial verlagerbarer Kolben anordnenbar ist, und mit einem Sensor (3), der ausgelegt ist, um eine Axialposition des Kolbens relativ zu dem Gehäuse (2) zu erfassen, wobei der Sensor (3) über eine Halterung (4) am Gehäuse (2) befestigt ist, wobei die Halterung (4) so ausgelegt ist, dass bei der Montage eine Verschiebung des Sensors (3) in der Halterung (4) ermöglicht ist. Weiterhin betrifft die Erfindung einen Zentralausrücker (1) mit einem Kolben und einem auf dem Kolben befestigten Magneten, wobei der Magnet und ein Sensor (3) so aufeinander abgestimmt sind, dass die Position des Kolbens relativ zu dem Gehäuse (2) erfassbar ist. Ferner betrifft die Erfindung ein Montageverfahren zum Anbringen eines Wegmesssensors (3) an einem Gehäuse (2) eines Zentralausrückers (1), wobei an dem Gehäuse (2) eine Halterung (4) ausgebildet ist, in die der Wegmesssensor (3) axial eingeschoben wird.