Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018215379) ANSAUGSYSTEM FÜR EINE VERBRENNUNGSKRAFTMASCHINE, INSBESONDERE EINES KRAFTFAHRZEUGS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/215379 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/063238
Veröffentlichungsdatum: 29.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 18.05.2018
IPC:
F02M 35/10 (2006.01) ,F02F 1/42 (2006.01) ,F02B 31/04 (2006.01) ,F02F 1/22 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
35
Reinigungsvorrichtungen für die Verbrennungsluft [Luftfilter], Lufteinlassleitungen, Ansaugschalldämpfer oder Bauarten von Einlassleitungssystemen, die speziell für den Anbau an Brennkraftmaschinen ausgebildet sind
10
Lufteinlassleitungen; Einlasssysteme
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
F
Zylinder, Kolben oder Gehäuse für Brennkraftmaschinen; Dichtungsanordnungen in Brennkraftmaschinen
1
Zylinder; Zylinderköpfe
24
Zylinderköpfe
42
Form oder Anordnung von Ein- oder Auslasskanälen im Zylinderkopf
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
B
Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung mit Verdrängerwirkung; Brennkraftmaschinen allgemein
31
Ausbildung des Einlasses zum Verwirbeln der Frischgase im Zylinder
04
mit Mitteln innerhalb des Einlasskanals, z.B. Ablenkwände
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
F
Zylinder, Kolben oder Gehäuse für Brennkraftmaschinen; Dichtungsanordnungen in Brennkraftmaschinen
1
Zylinder; Zylinderköpfe
18
Sonstige Zylinder
22
mit Öffnungen in der Zylinderwand für das Laden oder Spülen
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE
Erfinder:
BRACK, Wolfgang; DE
KORDVEE, Konstantin; DE
SCHWARZMÜLLER, Florian; DE
SCHÄFER, Lukas; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 208 683.123.05.2017DE
Titel (EN) INTAKE SYSTEM FOR AN INTERNAL COMBUSTION ENGINE, IN PARTICULAR OF A MOTOR VEHICLE
(FR) SYSTÈME D'ASPIRATION POUR MOTEUR À COMBUSTION INTERNE, EN PARTICULIER D'UN VÉHICULE À MOTEUR
(DE) ANSAUGSYSTEM FÜR EINE VERBRENNUNGSKRAFTMASCHINE, INSBESONDERE EINES KRAFTFAHRZEUGS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an intake system (1) for an internal combustion engine, having at least one inlet channel (2) through which air can flow and by means of which the air flowing through the inlet channel (2) is to be conducted into at least one combustion chamber of the internal combustion engine, wherein the inlet channel (2) is, on the bottom side (9) thereof, of flat form at least in one length region, wherein the flat bottom side (9) extends as far as a tumble edge (10) by means of which a tumbling flow of the air flowing into the combustion chamber can be effected.
(FR) L'invention concerne un système d'aspiration (1) pour un moteur à combustion interne. Le système comprend au moins un conduit d'admission (2) pouvant être traversé par de l'air, au moyen duquel l'air traversant le conduit d'admission (2) est destiné à être guidé dans au moins une chambre de combustion du moteur à combustion interne. Le conduit d'admission (2) est plat sur sa face inférieure (9) au moins dans une zone longitudinale, la face inférieure (9) plate s'étendant jusqu'à un bord de mouvement tourbillonnaire transversal (10), au moyen duquel un écoulement en forme de mouvement tourbillonnaire transversal de l'air affluant dans la chambre de combustion peut être provoqué.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Ansaugsystem (1) für eine Verbrennungskraftmaschine, mit wenigstens einem von Luft durchströmbaren Einlasskanal (2), mittels welchem die den Einlasskanal (2) durchströmende Luft in wenigstens einen Brennraum der Verbrennungskraftmaschine zu führen ist, wobei der Einlasskanal (2) auf seiner Unterseite (9) zumindest in einem Längenbereich flach ausgebildet ist, wobei sich die flache Unterseite (9) bis zu einer Tumble-Kante (10) erstreckt, mittels welcher eine tumbleförmige Strömung der in den Brennraum einströmenden Luft bewirkbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)