Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018215335) HYDRAULISCHER ANTRIEB ZUM BESCHLEUNIGEN UND ABBREMSEN DYNAMISCH ZU BEWEGENDER BAUTEILE

Pub. No.:    WO/2018/215335    International Application No.:    PCT/EP2018/063075
Publication Date: Fri Nov 30 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Sat May 19 01:59:59 CEST 2018
IPC: F01L 9/02
F01L 13/00
F01L 1/46
Applicants: EMPA EIDGENÖSSISCHE MATERIALPRÜFUNGS- UND FORSCHUNGSANSTALT
WOLFGANG SCHNEIDER INGENIEURBÜRO
Inventors: SCHNEIDER, Wolfgang
SOLTIC, Patrik
OMANOVIC, Andyn
Title: HYDRAULISCHER ANTRIEB ZUM BESCHLEUNIGEN UND ABBREMSEN DYNAMISCH ZU BEWEGENDER BAUTEILE
Abstract:
Um bei einem hydraulischen Antrieb (10) zum Beschleunigen und Abbremsen eines Gaswechselventils (20) von Verbrennungsmotoren oder anderen Kolbenmaschinen, einen einfachen, zuverlässigen und rekuperativen Antrieb zu gewährleisten, wird vorgeschlagen, dass ein erstes Druckreservoir (41) zum Bereitstellen eines ersten Druckes p1, einen zurückstellenden, vorzugsweise als Feder (25) ausgebildeten rückstellenden Energiespeicher und zumindest ein hydraulisches Basisdruckreservoir (40), welches einen niedrigeren Druck p0 als das erste Druckreservoir (41) aufweist, vorzusehen. In einer Verbindungsleitung (48) zwischen dem ersten hydraulischen Druckreservoir (41) und dem Arbeitszylinder (22) ist eine steuerbare Öffnung (49) eines ersten Ventils (46) mit zumindest einem im Strömungspfad davor oder dahinter Rückschlagventil (47) angeordnet, welches dem Druckmedium (30) ein Strömen in Richtung Arbeitszylinder (22) erlaubt, aber ein Rückströmen in Richtung Druckreservoir (41) verhindert. Um auch die Schliessbewegung einzuleiten bzw. das Abbremsen des Gaswechselventils hydraulisch einfach und zuverlässig zu ermöglichen ist, in einer zweiten Verbindungsleitung (58) zwischen dem ersten Druckreservoir (41) und dem Arbeitszylinder (22) eine steuerbare Öffnung (59) eines zweiten Ventils (56) mit Rückschlagventil (57) angeordnet, welches ein Strömen in Richtung Arbeitszylinder (22) verhindert, aber ein Rückströmen in Richtung Druckreservoir (41) erlaubt.