Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018215236) VERBESSERUNG DER KALTUMFORMEIGNUNG ALUMINIUMBASIERTER BESCHICHTUNG DURCH ZULEGIEREN VON ERDALKALIMETALLEN

Pub. No.:    WO/2018/215236    International Application No.:    PCT/EP2018/062460
Publication Date: Fri Nov 30 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Wed May 16 01:59:59 CEST 2018
IPC: C23C 2/02
C23C 2/12
C23C 2/26
C23C 2/40
C21D 9/46
C22C 38/02
C22C 38/04
C23C 28/00
Applicants: THYSSENKRUPP STEEL EUROPE AG
THYSSENKRUPP AG
Inventors: BANIK, Janko
RUTHENBERG, Manuela
KÖYER, Maria
Title: VERBESSERUNG DER KALTUMFORMEIGNUNG ALUMINIUMBASIERTER BESCHICHTUNG DURCH ZULEGIEREN VON ERDALKALIMETALLEN
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Stahlflachprodukt bestehend aus einem mit einem Schutzüberzug überzogenen Stahlsubstrat, wobei der Schutzüberzug aus einer inneren Al-Si-haltigen und einer äußeren Erdalkalioxid- und/oder Übergangsmetalloxid-haltigen Schicht besteht und wobei das Stahlsubstrat eine Zusammensetzung aufweist enthaltend (in Gew.-%): - bis zu 0,09 Kohlenstoff - bis zu 0,3 Silizium- bis zu 0,9 Mangan - bis zu 0,025 Phosphor - bis zu 0,02 Schwefel - bis zu 0,1 Aluminium - bis zu 0,14 Titan und/oder Niob - bis zu 0,001 Bor, sowie ggf. - weitere Zulegierungen ausgewählt aus der Gruppe bis zu 0,01 N, bis zu 0,15 Cu, bis zu 0,15 Cr, bis zu 0,15 Ni, bis zu 0,025 Mo, und/oder bis zu 0,05 Sn, und - Rest Eisen sowie unvermeidbare Verunreinigungen.