Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018215129) VERFAHREN ZUR PROZESSÜBERWACHUNG

Pub. No.:    WO/2018/215129    International Application No.:    PCT/EP2018/059126
Publication Date: Fri Nov 30 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Wed Apr 11 01:59:59 CEST 2018
IPC: G01F 23/24
G01F 23/26
Applicants: ENDRESS+HAUSER SE+CO. KG
Inventors: WERNET, Armin
UPPENKAMP, Kaj
FALGER, Florian
Title: VERFAHREN ZUR PROZESSÜBERWACHUNG
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Prozessüberwachung in der Automatisierungstechnik anhand zumindest einer kapazitiven und/oder konduktiven Messsonde (2) zur Bestimmung zumindest einer Prozessgröße zumindest eines Mediums (4) in einem Behälter (3), eine zur Durchführung des Verfahrens geeignete Vorrichtung (1), sowie ein Computerprogramm und ein computerlesbares Mediums. Das Verfahren umfasst dabei die folgenden Verfahrensschritte: Ermitteln, ob die Messsonde (2) zumindest teilweise mit dem Medium (4) in Kontakt ist, Aufzeichnen des zeitlichen Verlaufs zumindest einer elektrischen Leitfähigkeit (o) des Mediums (4), einer Dielektrizitätskonstanten (ε) des Mediums (4) und/oder eines Bedeckungsgrades (B) der Messsonde (2) durch das Medium (4), und Überwachung zumindest eines des innerhalb des Behälters (3) ablaufenden Prozesses anhand eines zeitlichen Verlaufs der elektrischen Leitfähigkeit (σ), der Dielektrizitätskonstanten (ε) und/oder des Bedeckungsgrades (B).