Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018215090) KUPPLUNG ZUR HERSTELLUNG EINER PRESSVERBINDUNG ZWISCHEN ZWEI ROHREN

Pub. No.:    WO/2018/215090    International Application No.:    PCT/EP2018/000255
Publication Date: Fri Nov 30 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Wed May 16 01:59:59 CEST 2018
IPC: F16L 13/14
F16L 33/22
Applicants: EUGEN RIEXINGER GMBH & CO. KG
Inventors: THEOBALD, Marcus
KNECHT, Karl
Title: KUPPLUNG ZUR HERSTELLUNG EINER PRESSVERBINDUNG ZWISCHEN ZWEI ROHREN
Abstract:
Kupplung zur Herstellung einer Pressverbindung zwischen Rohren. Es war Aufgabe eine Pressverbindung auch für die Reparatur von Rohrleitungen weiter zu entwickeln, die ein sauberes Anlegen der Röhrenden in einem Verbindungsteil bereits bei der Montage ermöglicht, Deformierungen, Quetschungen oder Verletzungen der Rohrinnenwände gänzlich vermeidet und eine symmetrische und kontrollierte Kraftverteilung sowie eine absolut kontrollierte Pressung ermöglicht. Die Lösung ist durch eine einstückige Stützhülse (6) mit einem radial nach außen angeformten mittigen Bund (6.1) mit Stirnflächen (6.1.1) und beidseitig des Bundes mit jeweils einem angeformten Bereich (6.2), der an seinem Außenmantel mit, radial nach innen eingeformten ringförmigen Ausnehmungen versehen ist, die durch radial nach außen angeformte Stützflächen (6.4) voneinander getrennt sind und eine Stirnfläche (6.5) mit einer nach außen abfallenden Fase (6.6) aufweist und der Bund (4) der Kupplungshülse (3) an seiner Innenfläche einen radial nach außen gerichteten Bund (4.3) aufweist, dessen Breite der des Bundes (6.1) der Stützhülse (6) entspricht.