Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018211031) FAHRERASSISTENZ-EINRICHTUNG MIT AUTOMATISCHEM ANGEBOT EINER FAHRERASSISTENZFUNKTION UND ENTSPRECHENDES VERFAHREN

Pub. No.:    WO/2018/211031    International Application No.:    PCT/EP2018/062985
Publication Date: Fri Nov 23 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Fri May 18 01:59:59 CEST 2018
IPC: B60W 50/08
B60W 30/12
B60W 30/16
G05D 1/00
Applicants: BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT
Inventors: KÜNZNER, Hermann
Title: FAHRERASSISTENZ-EINRICHTUNG MIT AUTOMATISCHEM ANGEBOT EINER FAHRERASSISTENZFUNKTION UND ENTSPRECHENDES VERFAHREN
Abstract:
Ein Aspekt der Erfindung betrifft eine Fahrerassistenz-Einrichtung für ein Kraftfahrzeug (1). Die Fahrerassistenz-Einrichtung weist eine Mehrzahl (10) von verschiedenen Fahrerassistenzfunktionen (10.1,..., 10.n) auf. Ferner ist eine Benutzerschnittstelle (20) vorhanden, wobei jeder Fahrerassistenzfunktion aus der Mehrzahl (10) der Fahrerassistenzfunktionen (10.1,..., 10.n) jeweils eine über die Benutzerschnittstelle (20) auszuführende Bedienhandlung zum Aktivieren der jeweiligen Fahrerassistenzfunktion zugeordnet ist. Die Fahrerassistenz-Einrichtung ist eingerichtet, Fahrsituations-Information zu erfassen, die die aktuelle Fahrsituation betrifft. Basierend auf der Fahrsituations-Information wird zumindest eine in der aktuellen Fahrsituation verfügbare Fahrerassistenzfunktion aus der Mehrzahl (10) von Fahrerassistenzfunktionen (10.1,..., 10.n) ausgewählt und dem Fahrer über eine vorzugsweise optische Informationsausgabe-Vorrichtung der Benutzerschnittstelle (20) angeboten. Vorzugsweise über dieselbe Informationsausgabe-Vorrichtung wird dem Fahrer die notwendige Bedienhandlung zum Aktivieren der angebotenen Fahrerassistenzfunktion (10) mitgeteilt. Wenn eine fahrerseitige Ausführung der zum Aktivieren der angebotenen Fahrerassistenzfunktion (10) notwendigen Bedienhandlung festgestellt wurde, wird in Reaktion hierauf die angebotene Fahrassistenz-Funktion aktiviert.