Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018210962) PERITONEALDIALYSEGERÄT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/210962 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/062802
Veröffentlichungsdatum: 22.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 16.05.2018
IPC:
A61M 1/28 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
1
Saug- oder Pumpvorrichtungen für medizinische Zwecke; Vorrichtungen zum Entnehmen, zum Behandeln oder Übertragen von Körperflüssigkeiten; Drainagesysteme
14
Dialysesysteme; künstliche Nieren; Blutoxygenatoren
28
Peritonealdialyse
Anmelder:
FRESENIUS MEDICAL CARE DEUTSCHLAND GMBH [DE/DE]; Else-Kröner-Str. 1 61352 Bad Homburg, DE
Erfinder:
WOLF, Klaus; DE
WABEL, Peter; DE
Vertreter:
HERRMANN, Uwe; Lorenz, Seidler & Gossel Widenmayerstr. 23 80538 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 110 577.816.05.2017DE
Titel (EN) PERITONEAL DIALYSIS APPLIANCE
(FR) APPAREIL DE DIALYSE PÉRITONÉALE
(DE) PERITONEALDIALYSEGERÄT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a peritoneal dialysis appliance for carrying out peritoneal dialysis treatment with recurring cycles, the cycles comprising a fill phase, a dwell period and a drain phase for the dialysis liquid, wherein the appliance has a control unit and a measurement device for determining the filling and/or drainage behaviour of the dialysis liquid from a patient, wherein the control unit is configured, on the basis of the measured values collected over several fill and/or drain phases, to determine a delay factor which sets a theoretical fill and/or drain duration in relation to the actual fill and/or drain duration of dialysis liquid to/from the patient.
(FR) L'invention concerne un appareil de dialyse péritonéale pour la réalisation d'un traitement par dialyse péritonéale comprenant des cycles répétitifs, les cycles comportant une phase d'entrée, une phase de maintien et une phase de sortie du liquide de dialyse, l'appareil comportant une unité de commande et un dispositif de mesure pour la détermination du comportement d'entrée et/ou de sortie du liquide de dialyse d'un patient. L'unité de commande est conçue pour déterminer, sur la base des valeurs de mesure collectées sur plusieurs phases d'entrée et/ou de sortie, un facteur de retard qui met en relation une durée d'entrée et/ou de sortie théorique avec la durée d'entrée et/ou de sortie réelle du liquide de dialyse dans le patient ou hors du patient.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Peritonealdialysegerät für die Durchführung einer Perito- ne-aldialysebehandlung mit sich wiederholenden Zyklen, die Zyklen umfassend eine Einlaufphase, eine Halteperiode und eine Ablaufphase für die Dialyseflüssig- keit, wobei das Gerät eine Steuereinheit und eine Messvorrichtung zur Bestimmung des Einlauf- und/oder Ablaufverhaltens der Dialyseflüssigkeit von einem Patienten aufweist, wobei die Steuereinheit ausgebildet ist, auf der Grundlage der über meh- rere Einlauf – und/oder Ablaufphasen gesammelten Messwerte einen Verzöge- rungsfaktor zu bestimmen, der eine theoretische Ein- und/oder Ablaufdauer mit der tatsächlichen Ein- und/oder Ablaufdauer von Dialyseflüssigkeit zum bzw. vom Pati- enten ins Verhältnis setzt.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)