Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018210931) VERFAHREN ZUM NICHT-INVASIVEN BESTIMMEN VON WENIGSTENS EINEM BLUTDRUCKWERT, MESSVORRICHTUNG UND SYSTEM ZUR NICHT-INVASIVEN BLUTDRUCKBESTIMMUNG

Pub. No.:    WO/2018/210931    International Application No.:    PCT/EP2018/062736
Publication Date: Fri Nov 23 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Thu May 17 01:59:59 CEST 2018
IPC: A61B 5/022
A61B 5/00
Applicants: UP-MED GMBH
Inventors: PFEIFFER, Ulrich
REGH, Stephan
STOLZE, Benjamin
BRIEGEL, Josef
Title: VERFAHREN ZUM NICHT-INVASIVEN BESTIMMEN VON WENIGSTENS EINEM BLUTDRUCKWERT, MESSVORRICHTUNG UND SYSTEM ZUR NICHT-INVASIVEN BLUTDRUCKBESTIMMUNG
Abstract:
Ein Verfahren zum nicht-invasiven Bestimmen von wenigstens einem Blutdruckwert (SAPlni, MAPlni, DAPlni) aus einem Gewebedrucksignal (TP) mittels einer an einem Individuum angelegten Druckmanschette (10) wird angegeben, wobei das Gewebedrucksignal (TP) eine Sequenz von Gewebedruck-Pulskurven (PKi) aufweist, umfassend: Identifizieren (S120) von wenigstens zwei einzelnen Gewebedruck-Pulskurven (PKi) im Gewebedrucksignal (TP); Bestimmen (S150) wenigstens eines Amplitudenparameters (TPP) und eines Flächenparameters (TPA) für jede identifizierte Gewebedruck-Pulskurve (PKi), wobei der Amplitudenparameter (TPP) auf die Amplitude der identifizierten Gewebedruck-Pulskurve (PKi) und der Flächenparameter (TPA) wenigstens auf eine durch die Gewebedruck-Pulskurve (PKi) eingeschlossene Teilfläche (TPA.top) hinweist; für jede identifizierte Gewebedruck-Pulskurve (PKi), Bestimmen (S160) eines die Form der Gewebedruck-Pulskurve (PKi) beschreibenden Pulsation-Power-Parameters (TPWP) basierend auf wenigstens dem Amplitudenparameter (TPP) und dem Flächenparameter (TPA); Erzeugen (S170) einer Parameterfunktion (TPW-curve), welche einen funktionellen Zusammenhang zwischen den bestimmten Pulsation-Power-Parametem (TPWP) der Gewebedruck-Pulskurven (PKi) und den zugeordneten Klemmdrücken (TPcl) an der Druckmanschette (10) oder Messzeiten (t) beschreibt; Ermitteln (S180-S195) wenigstens eines Blutdruckwertes (SAPlni, MAPlni, DAPlni) basierend auf der Parameterfünktion (TPW-curve).