Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018210921) REINIGUNGSGERÄT ZUR REINIGUNG ODER DESINFEKTION VON GEGENSTÄNDEN

Pub. No.:    WO/2018/210921    International Application No.:    PCT/EP2018/062703
Publication Date: Fri Nov 23 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Thu May 17 01:59:59 CEST 2018
IPC: A61B 90/70
A61L 2/04
A61L 2/18
A61L 2/24
A61C 19/00
B08B 3/02
Applicants: HYSOLENA GMBH
Inventors: DR. SAIGER, Lothar
Title: REINIGUNGSGERÄT ZUR REINIGUNG ODER DESINFEKTION VON GEGENSTÄNDEN
Abstract:
Ein Reinigungsgerät weist ein Gehäuse (12), eine in dem Gehäuse angeordnete Reinigungskammer (20) und wenigstens eine Sprüheinheit (40a) auf, welche eine Abdeckplatte (42) mit wenigstens einer Zuführöffnung (52), eine Düsenplatte (44) und eine Verteilerplatte (46) aufweist, welche zwischen der Düsenplatte und der Abdeckplatte angeordnet ist und in welcher Zuführkanäle (56) ausgebildet sind, welche die Düsen (60) der Düsenplatte (44) mit der wenigstens einen Zuführöffnung (52) der Abdeckplatte (42) fluidisch verbinden. Dabei erstrecken sich die Zuführkanäle (56) zumindest teilweise quer zu einer Stapelachse (41) der Sprüheinheit, so dass das Reinigungsmedium von der wenigstens einen Zuführöffnung (52) über die Zuführkanäle (56) auf zumindest einen Teil der Düsen (60) verteilt wird, wobei die Zuführkanäle (56) der Verteilerplatte (46) derart ausgebildet sind, dass sich ein entlang einer Ebene (E) quer zur Sprühfläche (62) aufsummierter Strömungsquerschnitt der Zuführkanäle (56) mit zunehmendem Abstand (d) der Ebene (E) von der wenigstens einen Zuführöffnung (52) in Richtung der Unterseite (16) des Gehäuses (12) verringert, und wobei das Reinigungsgerät (10) ferner einen Gasanschluss (24) aufweist, um ein in den Zuführkanälen (56) bevorratetes Reinigungsmedium mittels Gas über die Düsen (60) in die Reinigungskammer (20) auszublasen.