Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018210748) VERFAHREN ZUM BEDIENEN EINER AUFSPULMASCHINE SOWIE EINE AUFSPULMASCHINE

Pub. No.:    WO/2018/210748    International Application No.:    PCT/EP2018/062374
Publication Date: Fri Nov 23 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Tue May 15 01:59:59 CEST 2018
IPC: B65H 54/70
B65H 63/00
D01D 13/00
H04L 29/06
Applicants: OERLIKON TEXTILE GMBH & CO. KG
Inventors: SAUER, Arnulf
Title: VERFAHREN ZUM BEDIENEN EINER AUFSPULMASCHINE SOWIE EINE AUFSPULMASCHINE
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Bedienen einer Aufspulmaschine in einem Schmelzspinnprozess und eine Aufspulmaschine zum Aufwickeln mehrerer Fäden (9). Die Fäden (9) werden abwechselnd von zwei angetriebenen Spulspindeln (3.1, 3.2) zu Spulen (10) gewickelt, die an einem Spulrevolver (2) angeordnet sind und abwechselnd in einem Betriebsbereich und einem Wechselbereich geführt werden. Das Erstanlegen der Fäden sowie ein Abräumen der fertig gewickelten Spulen (10) von einer der Spulspindeln (3.1, 3.2) wird durch eine Bedienperson ausgeführt. Die Steuerung erfolgt dabei über ein Bedienungstableau (13) mit Steuertasten, die von der Bedienperson betätigt werden. Um Fehlsteuerungen und Fehlbedienungen zu vermeiden, führt die Bedienperson zum Auslösen des Steuerbefehls zuvor eine vorgeschaltete Personenidentifizierung aus. Hierzu weist das Bedienungstableau ein Identifizierungsmittel (21) zur Personenkennung der Bedienperson auf.