Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018210746) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BEARBEITEN EINES WERKSTÜCKS ENTLANG EINER VORBESTIMMTEN BEARBEITUNGSLINIE UNTER VERWENDUNG EINES GEPULSTEN POLYCHROMATISCHEN LASERSTRAHLES UND EINES FILTERS

Pub. No.:    WO/2018/210746    International Application No.:    PCT/EP2018/062365
Publication Date: Fri Nov 23 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Tue May 15 01:59:59 CEST 2018
IPC: B23K 26/00
B23K 26/046
B23K 26/064
B23K 26/0622
B23K 26/53
B23K 26/066
B23K 103/00
B23K 101/40
Applicants: SCHOTT AG
Inventors: ORTNER, Andreas
WAGNER, Fabian
SEIDL, Dr. Albrecht
SCHMITT, Simon
LENTES, Frank-Thomas
THOMAS, Jens Ulrich
Title: VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BEARBEITEN EINES WERKSTÜCKS ENTLANG EINER VORBESTIMMTEN BEARBEITUNGSLINIE UNTER VERWENDUNG EINES GEPULSTEN POLYCHROMATISCHEN LASERSTRAHLES UND EINES FILTERS
Abstract:
Diese Anmeldung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zum Bearbeiten eines Werkstücks (2) entlang einer vorbestimmten Bearbeitungslinie, wobei die Vorrichtung wenigstens folgende Mittel umfasst : Mittel zum Erzeugen eines gepulsten, polychromatischen Laserstrahls (5), eine optische Anordnung (6) zur Erzeugung einer Brennlinie entlang der Strahlrichtung des Laserstrahls (5), wobei die optische Anordnung (6) eine chromatische Aberration zum wellenlängenabhängigen Fokussieren des Laserstrahls (5) und wenigstens einem Filter (7) zum wellenlängenabhängigen Filtern des Laserstrahls (5) aufweist, und Mittel zum Erzeugen einer Relativbewegung zwischen Laserstrahl (5) und Werkstück (2) entlang der vorbestimmten Bearbeitungslinie, um das Werkstück (2) mittels Einwirkung des fokussierten Laserstrahls (5) zu bearbeiten.