Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018210740) FÖRDEREINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/210740 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/062357
Veröffentlichungsdatum: 22.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 14.05.2018
IPC:
F04D 29/42 (2006.01) ,F04D 15/00 (2006.01) ,F04D 27/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
29
Einzelheiten, Bauteile oder Zubehör
40
Gehäuse; Anschlussstutzen für Arbeitsfluid
42
für Radial- oder Halbaxialströmungsarbeitsmaschinen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
15
Steuerung oder Regelung, z.B. Regelung von Pumpen, Pumpeinrichtungen oder -anlagen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
27
Steuerung oder Regelung, z.B. Regulierung von Lüftern [Gebläsen, Verdichtern] oder von Anlagen und Systemen solcher Maschinen
Anmelder:
MAGNA POWERTRAIN BAD HOMBURG GMBH [DE/DE]; Georg-Schaeffler-Straße 3 61352 Bad Homburg, DE
Erfinder:
LUGMAYR, Thomas; AT
SCHNOERCH, Stefan; AT
STEINER, Bernhard; AT
VORMÜNDL, Rene; AT
WAGNER, Josef; AT
HINRICHS, Jan; DE
WEBER, Sebastian; DE
Vertreter:
ZANGGER, Bernd; AT
Prioritätsdaten:
10 2017 208 134.115.05.2017DE
Titel (EN) CONVEYING DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE TRANSPORT
(DE) FÖRDEREINRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a conveying apparatus having an electric drive (12) with a housing (1) with an inlet opening (3) and a plurality of outlet openings (2), having a conveying element (5), which is accommodated in a rotatable manner in the housing (1) in order to establish a fluid flow from the intake opening (3) to the particular outlet opening (2), wherein, radially outside the conveying element (5) within the housing (1), a rotatable ring element (4) is provided, by means of which the fluid flow through the particular outlet opening (2) is settable, wherein the rotatable ring element (4) has a single fluid duct (8) which extends spirally from radially on the inside to radially on the outside and which opens out at an opening of the ring element (7).
(FR) L'invention concerne un dispositif de transport comprenant un entraînement (12) électrique pourvu d'un boîtier (1) muni d'une ouverture d'entrée (3) et d'une multitude d'ouvertures de sortie (2). Le dispositif de transport comprend un élément de transport (5) qui est logé de manière à pouvoir tourner dans le boîtier (1) afin d'établir un flux de fluide depuis l'ouverture d'aspiration (3) en direction de l'ouverture de sortie (2) respective. Un élément annulaire (4) rotatif est prévu de manière radiale à l'extérieur de l'élément de transport (5) à l'intérieur du boîtier (1) et permet de régler le flux de fluide à travers l'ouverture de sortie (2) respective. L'élément annulaire (4) rotatif comporte un canal de fluide (8) s'étendant en forme de spirale depuis l'intérieur radialement vers l'extérieur radialement, lequel débouche dans une ouverture de l'élément annulaire (7).
(DE) Fördervorrichtung mit einem elektrischen Antrieb (12) mit einem Gehäuse (1) mit einer Einlassöffnung (3) und mit einer Mehrzahl von Auslassöffnungen (2), mit einem Förderelement (5), welches in dem Gehäuse (1) drehbar aufgenommen ist, um einen Fluidstrom von der Ansaugöffnung (3) hin zu der jeweiligen Auslassöffnung (2) herzustellen, wobei radial außerhalb des Förderelements (5) innerhalb des Gehäuses (1) ein drehbares Ringelement (4) vorgesehen ist, mittels welchem der Fluidstrom durch die jeweilige Auslassöffnung (2) einstellbar ist, wobei das drehbare Ringelement (4) eine einzige spiralförmig von radial innen nach radial außen verlaufenden Fluidkanal (8) aufweist, welcher in einer Öffnung des Ringelements (7) mündet.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)