Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018210703) BREMSBETÄTIGUNGSVORRICHTUNG FÜR EINE FAHRZEUGBREMSANLAGE

Pub. No.:    WO/2018/210703    International Application No.:    PCT/EP2018/062285
Publication Date: Fri Nov 23 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Tue May 15 01:59:59 CEST 2018
IPC: B60T 11/22
B60T 17/06
Applicants: LUCAS AUTOMOTIVE GMBH
Inventors: WUEST, Yvonne
WAGNER, Dennis
LEMKE, Klaus
NOLL, Daniel
Title: BREMSBETÄTIGUNGSVORRICHTUNG FÜR EINE FAHRZEUGBREMSANLAGE
Abstract:
Bremsbetätigungsvorrichtung für eine Fahrzeugbremsanlage Eine Bremsbetätigungsvorrichtung (10, 110, 210) für eine Fahrzeugbremsanlage weist ein Fluidreservoir (12) und eine Hauptzylinderanordnung (18) auf. Das Fluidreservoir hat wenigstens einen Auslassanschluss (14, 16) und die Hauptzylinderanordnung hat wenigstens einen Einlassanschluss (20, 22). Der wenigstens eine Auslassanschluss des Fluidreservoirs und der wenigstens eine Einlassanschluss der Hauptzylinderanordnung definieren im miteinander verbundenen Zustand wenigstens einen axial überlappenden Anschlussbereich (AB), durch den sich ein Fluidkanal (62, 64) zur Fluidzufuhr von dem Fluidreservoir in die Hauptzylinderanordnung erstreckt. Ferner umfasst die Bremsbetätigungsvorrichtung wenigstens ein Dichtelement (24, 26), das in dem Anschlussbereich angeordnet ist und diesen nach außen abdichtet, und wenigstens ein Filterelement (28, 30) zum Filtern des der Hauptzylinderanordnung zuzuführenden Fluids. Das wenigstens eine Dichtelement hält das wenigstens eine Filterelement in einer vorbestimmten Position im Fluidkanal.