Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018210637) SCHRAUBELEMENT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/210637 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/061888
Veröffentlichungsdatum: 22.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 08.05.2018
IPC:
F16B 25/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
B
Vorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
25
Ihr Gewinde im aufnehmenden Körper selbst formende Schrauben, z.B. Holzschrauben, selbstschneidende Schrauben
Anmelder:
SPAX INTERNATIONAL GMBH & CO. KG [DE/DE]; Kölner Straße 71-77 58256 Ennepetal, DE
Erfinder:
LANGEWIESCHE, Frank; DE
Vertreter:
SCHWEIGER, Johannes; DE
BERKENBRINK, Kai; DE
FEUCKER, Max; DE
SCHNEIDER, Sascha; DE
Prioritätsdaten:
17170965.215.05.2017EP
Titel (EN) SCREW ELEMENT
(FR) ÉLÉMENT VIS
(DE) SCHRAUBELEMENT
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a screw element (1), comprising a threaded shank (2) and a screw tip (4) formed at one shank end and a screw head (5) which is formed at the opposite shank end and has a force-engagement means (7) and with a screw thread (12) running onto the threaded shank (2) and the screw tip (4). The screw tip (4) here has a front tip portion (4a), as seen in the screwing-in direction (Z), tapering towards the screw element end, and a portion (4b) which is formed on the threaded shank and has, as seen in cross section, a polygonal cross section, the envelope circle diameter (dh) of which is greater than a core diameter (dk) of the screw tip (4), and the polygonal cross section has a corner point (15) which lies on the envelope circle of the portion (4b) and in which an end edge surface (9) which is directed radially with respect to a longitudinal centre axis (X-X) with the effect of increasing the diameter ends. The screw tip (4) has a first, tapering tip portion (4a) with a circular cross section and a second, cylindrical tip portion (4c) which is formed between the first tip portion (4a) and the polygonal portion (4b) and has a circular cross section, wherein the screw thread (12) is formed continuously over the first and second tip portions (4a, 4c) of the screw tip (4) without interruption.
(FR) La présente invention concerne un élément vis (1), comportant une tige filetée (2) et une pointe (4) de vis formée sur une extrémité de la tige et une tête (5) de vis formée sur l'extrémité opposée de la tige filetée et pourvue d'un point d'application de force (7) et d'un filet (12) de vis s'étendant sur la tige filetée (2) et la pointe (4) de vis. La pointe (4) de vis présente une partie (4a) de pointe avant vue dans la direction de vissage (Z), s'amincissant en direction de l'extrémité de l'élément vis et une partie (4b) formée sur la tige filetée et pourvue d'une section transversale polygonale, vue en coupe transversale, dont le diamètre de cercle inscrit (dh) est supérieur à un diamètre du noyau (dk) de la pointe (4) de vis, et la section transversale polygonale présente un angle (15) sur le cercle circonscrit de la partie (4b), dans lequel termine une surface d'arête frontale (9) orientée radialement par rapport à un axe longitudinal médian (X-X) aux fins d'augmentation du diamètre. La pointe (4) de vis présente une première partie (4a) de pointe s'amincissant pourvue d'une section transversale circulaire et une deuxième partie (4c) de pointe cylindrique formée entre la première partie (4a) de pointe et la partie (4b) polygonale et pourvue d'une section transversale circulaire, le filet (12) de vis étant formé en continu sans interruption sur les première et deuxième partie (4a, 4c) de pointe (4) de vis.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Schraubelemerrt (1), umfassend einen Gewindeschaft (2) und eine an einem Schaftende ausgebildete Schraubenspitze (4) und einen am gegenüberliegenden Schattende ausgebildeten Schraubenkopf (5) mit einem Kraftangriff (7) und mit einem auf dein Gewindeschaft (2) und der Schraubenspitze (4) verlaufenden Schraubgewinde (12). Hierbei weist die Schraubenspitze (4) einen in Einschraubrichtung (Z) gesehen vorderen, sich zum Schraubelementende hin verjüngenden Spitzenabschnitt (4a) und einen arn Gewindeschaft ausgebildeten Abschnitt (4b) mit einem im Querschnitt gesehen polygonalen Querschnitt auf, dessen Hütlkreisdurchmesser (dh) größer ist ais ein Kerndurchmesser (dk) der Schraubenspitze (4) sowie der polygonale Querschnitt einen auf dem Hüllkreis des Abschnitts (4b) liegenden Eckpunkt (15) aufweist, in dem eine in Bezug auf eine Längsmittelachse (X-X) im Sinne einer Durchmesservergrößerung radial gerichtete Stirnkantenfläche (9) endet. Die Schraubenspitze (4) weist einen ersten, sich verjüngenden Spitzenabschnitt (4a) mit einem kreisförmigen Querschnitt sowie einen zwischen dem ersten Spitzenabschnitt (4a) und dem polygonalen Abschnitt (4b) ausgebildeten zweiten, zylinderförmigen Spitzenabschnitt (4c) mit einem kreisförmigen Querschnitt auf, wobei das Schraubgewinde (12) über den ersten und zweiten Spitzenabschnitt (4a, 4c) der Schraubenspitze (4) ohne Unterbrechung durchlaufend ausgebildet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)