Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018210569) MAGNETWEICHE FÜR EIN TRANSPORTSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/210569 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/061248
Veröffentlichungsdatum: 22.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 03.05.2018
IPC:
B60L 13/00 (2006.01) ,B60L 13/03 (2006.01) ,E01B 25/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
13
Elektrischer Antrieb für Einschienenfahrzeuge, Hängefahrzeuge oder Zahnradbahnen; Magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
13
Elektrischer Antrieb für Einschienenfahrzeuge, Hängefahrzeuge oder Zahnradbahnen; Magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen
03
Elektrischer Antrieb durch Linearmotoren
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
01
Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
B
Gleisoberbau; Oberbaugeräte; Maschinen zum Herstellen von Gleisen aller Art
25
Gleise für besondere Bahnarten
Anmelder:
KRONES AG [DE/DE]; Böhmerwaldstrasse 5 93073 Neutraubling, DE
Erfinder:
DAVIDSON, Hartmut; DE
KIENDL, Thomas; DE
POESCHL, Stefan; DE
NEUBAUER, Michael; DE
KAMMERL, Martin; DE
Vertreter:
GRÜNECKER PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTG MBB; Leopoldstrasse 4 80802 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 208 455.318.05.2017DE
Titel (EN) MAGNET SWITCH FOR A TRANSPORT SYSTEM
(FR) AIGUILLE MAGNÉTIQUE DESTINÉE À UN SYSTÈME DE TRANSPORT
(DE) MAGNETWEICHE FÜR EIN TRANSPORTSYSTEM
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a switch (1) of a transport system for a movable transport element (T), wherein: the switch (1) comprises a main path (3) and a secondary path (4) which branches off; the movable transport element (T) can, proceeding from a transition region (2) in which the secondary path (4) branches off from the main path (3), either be guided along the main path (3) or transferred into the secondary path (4); one or more linear motor windings (5a, 5b, 5c, 5d) for moving the movable transport element (T) are provided both on the main path (3) and on the secondary path (4); and a switching force, using which the movable transport element can be transferred along the main path (3) or into the secondary path (4), can be produced by means of the one or more linear motor windings; characterised in that means for increasing the switching force are provided in the transition region. The invention also relates to a transport system comprising such a switch and a transport element for such a transport system.
(FR) L'invention concerne une aiguille (1) d'un système de transport pour un élément de transport mobile (T). L'aiguille (1) comporte une voie principale (3) ainsi qu'une voie secondaire (4) de dérivation. L'élément de transport mobile (T) peut, à partir d'une zone de transition (2) dans laquelle la voie secondaire (4) bifurque de la voie principale (3), être sélectivement guidé le long de la voie principale (3) ou amené dans la voie secondaire (4). Respectivement un ou plusieurs conducteurs de moteur linéaire (5a, 5b, 5c, 5d) sont destinés à déplacer l'élément de transport mobile (T) sur la voie principale (3) ainsi que sur la voie secondaire (4). Une force de commutation, par l'intermédiaire de laquelle l'élément de transport mobile peut être guidé le long de la voie principale (3) ou amené dans la voie secondaire (4), peut être produite au moyen du ou des différents conducteurs de moteur linéaire. L'invention est caractérisée en ce que des moyens servant à augmenter la force de commutation sont situés dans la zone de transition. L'invention concerne également un système de transport comportant ladite aiguille et un élément de transport pour ledit système de transport.
(DE) Weiche (1) eines Transportsystems für ein bewegliches Transportelement (T), wobei die Weiche (1) eine Hauptbahn (3) sowie eine abzweigende Nebenbahn (4) umfasst, wobei das bewegliche Transportelement (T) aus einem Obergangsbereich (2), in dem die Nebenbahn (4) von der Hauptbahn (3) abzweigt, wahlweise entlang der Hauptbahn (3) geführt oder in die Nebenbahn (4) überführt werden kann, wobei an der Hauptbahn (3) sowie an der Nebenbahn (4) jeweils ein oder mehrere Linearmotorstränge (5a, 5b, 5c, 5d) zur Bewegung des beweglichen Transportelements (T) vorgesehen sind wobei mittels des einen oder der mehreren Linearmotorstränge eine Schaltkraft erzeugbar ist, mit der das bewegliche Transportelement entlang der Hauptbahn (3) oder in die Nebenbahn (4) überführt werden kann, dadurch gekennzeichnet, dass im Übergangsbereich Mittel zur Erhöhung der Schaltkraft vorgesehen sind, Transportsystem umfassend eine solche Weiche und Transportelement für eine solches Transportsystem.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)