Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018210461) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES DUAL-FUEL-MOTORS SOWIE DUAL-FUEL-MOTOR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/210461 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/055414
Veröffentlichungsdatum: 22.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 06.03.2018
IPC:
F02M 43/02 (2006.01) ,F02M 43/04 (2006.01) ,F02D 19/06 (2006.01) ,F02D 19/08 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
43
Brennstoffeinspritzvorrichtungen, die zugleich mit zwei oder mehr Brennstoffen arbeiten oder mit einem flüssigen Brennstoff und einer anderen Flüssigkeit, z.B. einem Antiklopfmittel
02
Einspritzpumpen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
43
Brennstoffeinspritzvorrichtungen, die zugleich mit zwei oder mehr Brennstoffen arbeiten oder mit einem flüssigen Brennstoff und einer anderen Flüssigkeit, z.B. einem Antiklopfmittel
04
Einspritzdüsen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
19
Steuerung oder Regelung bei Verwendung nichtflüssiger Brennstoffe, Vielstoffbetrieb oder Zugabe von Nichtbrennstoffen
06
für Vielstoffbetrieb, z.B. wahlweise mit Leichtbrennstoffen oder Schweröl, außer von der Brennstoffart unabhängigen Maschinen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
19
Steuerung oder Regelung bei Verwendung nichtflüssiger Brennstoffe, Vielstoffbetrieb oder Zugabe von Nichtbrennstoffen
06
für Vielstoffbetrieb, z.B. wahlweise mit Leichtbrennstoffen oder Schweröl, außer von der Brennstoffart unabhängigen Maschinen
08
gleichzeitige Verwendung mehrerer Brennstoffe
Anmelder:
MAN DIESEL & TURBO SE [DE/DE]; Stadtbachstraße 1 86153 Augsburg, DE
Erfinder:
EDEN, Claus; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 208 176.715.05.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR OPERATING A DUAL-FUEL ENGINE, AND DUAL-FUEL ENGINE
(FR) PROCÉDÉ POUR FAIRE FONCTIONNER UN MOTEUR À DEUX COMBUSTIBLES AINSI QUE MOTEUR À DEUX COMBUSTIBLES
(DE) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES DUAL-FUEL-MOTORS SOWIE DUAL-FUEL-MOTOR
Zusammenfassung:
(EN) A method for operating a dual-fuel engine (1') with at least one cylinder (2), wherein, in a first operating mode of the dual-fuel engine (1'), only a readily ignitable fuel is introduced by means of a fuel injector (6) of a fuel supply system into the respective cylinders (2) and burned, and wherein, in a second operating mode of the dual-fuel engine (1'), a not readily ignitable fuel is introduced into the respective cylinders (2), is ignited with the aid of a readily ignitable fuel likewise introduced into the respective cylinders (2), and is burned. In the second operating mode of the dual-fuel engine (1'), the not readily ignitable fuel and the readily ignitable fuel that serves for the ignition of the former are introduced as a mixture present in the liquid state of aggregation into the respective cylinder (2), specifically via the fuel injector (6) via which the respective readily ignitable fuel is introduced into the respective cylinder (2) in the first operating mode of the dual-fuel engine.
(FR) Procédé pour faire fonctionner un moteur à deux combustibles (1') comprenant au moins un cylindre (2), dans un premier mode de fonctionnement du moteur à deux combustibles (1') un carburant apte à s'enflammer étant exclusivement introduit dans le cylindre (2) respectif au moyen d'un injecteur de carburant (6) d'un système d'alimentation en carburant et brûlé, et dans un deuxième mode de fonctionnement du moteur à deux combustibles (1') un carburant peu apte à s'enflammer étant introduit dans le cylindre (2) respectif, enflammé au moyen d'un carburant apte à s'enflammer introduit aussi dans le cylindre (2) respectif et brûlé. Dans le deuxième mode de fonctionnement du moteur à deux combustibles (1'), le carburant peu apte à s'enflammer et le carburant apte à s'enflammer servant à enflammer celui-ci sont introduits dans le cylindre (2) respectif en tant que mélange à l'état liquide, et ce au moyen l'injecteur de carburant (6) au moyen duquel le carburant apte à s'enflammer respectif est introduit dans le cylindre (2) respectif dans le premier mode de fonctionnement du moteur à deux combustibles.
(DE) Verfahren zum Betreiben eines Dual-Fuel-Motors (1') mit mindestens einem Zylinder (2), wobei in einem ersten Betriebsmodus des Dual-Fuel-Motors (1') ausschließlich ein zündwilliger Kraftstoff mit Hilfe eines Kraftstoffinjektors (6) eines Kraftstoffzuführsystems in den jeweiligen Zylinder (2) eingebracht und verbrannt wird, und wobei in einem zweiten Betriebsmodus des Dual-Fuel-Motors (1') ein zündunwilliger Kraftstoff in den jeweiligen Zylinder (2) eingebracht, mit Hilfe eines ebenfalls in den jeweiligen Zylinder (2) eingebrachten zündwilligen Kraftstoffs gezündet und verbrannt wird. Im zweiten Betriebsmodus des Dual-Fuel-Motors (1') wird der zündunwillige Kraftstoff und der der Zündung desselben dienende zündwillige Kraftstoff als in einem flüssigem Aggregatzustand vorliegende Mischung in den jeweiligen Zylinder (2) eingebracht, und zwar über den Kraftstoffinjektor (6), über welchen im ersten Betriebsmodus des Dual-Fuel-Motors der jeweilige zündwillige Kraftstoff in den jeweiligen Zylinder (2) eingebracht wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)