Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018206752) VERFAHREN ZUM STERILISIEREN EINER BLASFORMMASCHINE UND BLASFORMMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/206752 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/062187
Veröffentlichungsdatum: 15.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 11.05.2018
IPC:
A61L 2/20 (2006.01) ,B29C 49/42 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
L
Verfahren oder Vorrichtungen zum Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen allgemein; Desinfizieren, Sterilisieren oder Desodorieren von Luft; chemische Gesichtspunkte von Bandagen, Verbänden, absorbierenden Kissen oder chirurgischen Materialien; Materialien für Bandagen, Verbände, absorbierende Kissen oder chirurgische Artikel
2
Verfahren oder Vorrichtungen zum Desinfizieren oder Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen, außer von Nahrungsmitteln oder Kontaktlinsen; Zubehör dafür
16
Verwendung von chemischen Stoffen
20
von gasförmigen Stoffen, z.B. Dämpfen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
49
Blasformen, d.h. Blasen eines Vorformlings oder Blasrohlings zu einer gewünschten Gestalt in einer Form; Vorrichtungen hierfür
42
Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
Anmelder:
KRONES AG [DE/DE]; Böhmerwaldstr. 5 93073 Neutraubling, DE
Erfinder:
HACK, Andreas; DE
GELTINGER, Florian; DE
Vertreter:
HANNKE BITTNER & PARTNER; Prüfeninger Straße 1 93049 Regensburg, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 110 270.111.05.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR STERILIZING A BLOW MOLDING MACHINE, AND BLOW MOLDING MACHINE
(FR) PROCÉDÉ DESTINÉ À STÉRILISER UNE MACHINE DE MOULAGE PAR SOUFFLAGE ET MACHINE DE MOULAGE PAR SOUFFLAGE
(DE) VERFAHREN ZUM STERILISIEREN EINER BLASFORMMASCHINE UND BLASFORMMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for sterilizing a device (1) for reforming plastic preforms to form plastic containers, wherein the device (1) comprises a movable carrier (2), on which a plurality of reforming stations (20) for reforming plastic preforms to plastic containers is arranged, wherein said reforming stations comprise in each case blow molds (10) which are suitable and intended for shaping the plastic preforms and are arranged at least indirectly on blow mold carriers (22). According to the invention, the blow molds (10) are removed from the blow mold carriers (22) at least temporarily before and/or during the sterilization of the device (1) and/or before and/or during a sterilization of the blow molds (10).
(FR) L'invention concerne un procédé pour stériliser un dispositif (1) destiné à transformer des ébauches en matière plastique en contenants en matière plastique. Le dispositif (1) comprend un support (2) mobile, sur lequel sont agencées une pluralité de stations de formage (20) destinées à transformer des ébauches en matière plastique en contenants en matière plastique et lesdites stations de formage présentent chacune des moules de soufflage (10), lesquels sont adaptés et destinés à façonner les ébauches en matière plastique et lesquels sont agencés au moins indirectement sur des supports (22) de moulage par soufflage. Selon l'invention, les moules de soufflage (10) sont retirés des supports (22) de moulage par soufflage au moins temporairement avant et/ou pendant la stérilisation du dispositif (1) et/ou avant et/ou pendant une stérilisation des moules de soufflage (10).
(DE) Verfahren zum Sterilisieren einer Vorrichtung (1) zum Umformen von Kunststoffvorformlingen zu Kunststoffbehältnissen, wobei die Vorrichtung (1) einen beweglichen Träger (2) aufweist, an dem eine Vielzahl von Umformungsstationen (20) zum Umformen von Kunststoffvorformlingen zu Kunststoffbehältnissen angeordnet ist und diese Umformungsstationen jeweils Blasformen (10) aufweisen, welche zum Ausformen der Kunststoffvorformlinge geeignet und bestimmt sind und welche wenigstens mittelbar an Blasformträgern (22) angeordnet sind. Erfindungsgemäß werden wenigstens zeitweise vor und/oder während der Sterilisation der Vorrichtung (1) und/oder vor und/oder während einer Sterilisation der Blasformen (10) die Blasformen (10) von den Blasformträgern (22) entfernt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)