Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018206595) CUPRATVERBINDUNGEN SOWIE VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG UND ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/206595 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/061905
Veröffentlichungsdatum: 15.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 08.05.2018
IPC:
C07F 1/08 (2006.01) ,C09K 11/06 (2006.01) ,H01L 51/00 (2006.01) ,H01L 51/50 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
F
Acyclische, carbocyclische oder heterocyclische Verbindungen, die andere Elemente als Kohlenstoff, Wasserstoff, Halogen, Sauerstoff, Stickstoff, Schwefel, Selen oder Tellur enthalten
1
Verbindungen, die Elemente der ersten Gruppe des Periodensystems enthalten
08
Kupferverbindungen
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Materialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Lumineszierende, z.B. elektrolumineszierende, chemilumineszierende Materialien
06
Organische lumineszierende Materialien enthaltend
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
51
Festkörperbauelemente, die organische Materialien oder eine Kombination von organischen mit anderen Materialien als aktives Medium aufweisen; Verfahren oder Geräte, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung von derartigen Bauelementen oder Teilen davon
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
51
Festkörperbauelemente, die organische Materialien oder eine Kombination von organischen mit anderen Materialien als aktives Medium aufweisen; Verfahren oder Geräte, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung von derartigen Bauelementen oder Teilen davon
50
besonders ausgebildet zur Lichtemission, z.B. organische lichtemittierende Dioden (OLED) oder polymere lichtemittierende Bauelemente (PLED)
Anmelder:
UNIVERSITÄT BREMEN [DE/DE]; Bibliothekstraße 1 28359 Bremen, DE
Erfinder:
BECKMANN, Jens; DE
VOGT, Matthias; DE
OLARU, Marian; DE
Vertreter:
MAIKOWSKI & NINNEMANN PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB; 15 09 20 10671 Berlin, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 207 804.909.05.2017DE
Titel (EN) CUPRATE COMPOUNDS, AND METHOD FOR THE PRODUCTION THEREOF AND POSSIBLE USES
(FR) LIAISONS CUPRATE ET LEUR PROCÉDÉ DE PRODUCTION, ET POSSIBILITÉS D’APPLICATION
(DE) CUPRATVERBINDUNGEN SOWIE VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG UND ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to novel cuprate compounds which are suitable as luminous substances in an organic light emitting diode (OLED). The invention further relates to methods for producing said novel cuprate compounds, and to organic light emitting diodes containing said cuprate compounds.
(FR) L'invention concerne de nouvelles liaisons cuprate pouvant être utilisés comme moyen d’éclairage dans une diode électroluminescente organique (OLED). L’invention concerne également un procédé de production de ces nouvelles liaisons cuprate et des diodes électroluminescentes organiques comprenant lesdites liaisons cuprate.
(DE) Die Erfindung betrifft neue Cupratverbindungen, die als Leuchtmittel in einer organischen Leuchtdiode (OLED) geeignet sind. Die Erfindung betrifft ferner Verfahren zur Herstellung dieser neuartigen Cupratverbindungen sowie organische Leuchtdioden mit derartigen Cupratverbindungen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)