Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018206548) VERFAHREN ZUR ÜBERWACHUNG EINES FERTIGUNGSPROZESSES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/206548 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/061810
Veröffentlichungsdatum: 15.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 08.05.2018
IPC:
G06Q 50/04 (2012.01) ,G05B 19/00 (2006.01) ,G05B 23/00 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
50
Systeme oder Verfahren besonders angepasst an bestimmte Geschäftsbereiche, z.B. Versorgungsunternehmen oder Tourismus
04
Fertigung, Produktion
G Physik
05
Steuern; Regeln
B
Steuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
19
Programmsteuersysteme
G Physik
05
Steuern; Regeln
B
Steuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
23
Prüfen oder Überwachen von Steuer- oder Regelsystemen oder ihrer Teile
Anmelder:
HOMAG GMBH [DE/DE]; Homagstraße 3-5 72296 Schopfloch, DE
Erfinder:
FRICK, David; DE
FRIEBOLIN, Manuel; DE
GRAF, Joachim; DE
KÜHNE, Andreas; DE
Vertreter:
HOFFMANN EITLE PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTMBB; Arabellastraße 30 81925 München, DE
ZANGS, Rainer E.; DE
KINDLER, Matthias; DE
FRANK, Veit Peter; DE
POLZ, Leo; DE
STEIN-DRÄGER, Christiane; DE
AVERY, Stephen John; DE
LETHEM, David James; DE
MARSH, Roy David; DE
FURLONG, Christopher Heinrich; DE
BAUSCH, Thorsten; DE
TAORMINO, Joseph Paul; DE
KLUSMANN, Peter; DE
SCHWEIGHART, Peter; DE
WOLF, Matthias; DE
SIEGERT, Georg; DE
MAYRHOFER, Stefan; DE
STRATMANN, Klemens; DE
WIEDEMANN, Peter; DE
VON KUROWSKI, Lorenz; DE
BECHER, Claus Thomas; DE
SPILGIES, Jan-Hendrik; DE
RENKEN, Joachim; DE
ENGELHARD, Elisabeth; DE
BACHELIN, Karl Martin Raimund; DE
DISSER, Stephan; DE
VAN BOUWELEN, Franciscus Maria; DE
FÜCHSLE, Kathrin; DE
CIESLA, Ulrike; DE
SCHÖN, Anne Katrin; DE
VOCKE, Henrik; DE
GÖRG, Andreas; DE
GARBERG, Morten; DE
RUSSELL, John Alistair; DE
SPROSTON, David; DE
THIRLWELL, Karen; DE
SCHEIBLE, Dominik; DE
VOS, Bianca-Lucia; DE
DOUXCHAMPS, Nicolas; DE
STEFFERL, Andreas; DE
GOLLER, Daniel; DE
PRUSS, Timo; DE
WERNER-JONES, Leonard L.; DE
BACCELLI, Michele; DE
MÜLLER, Markus Georg; DE
MUNCKE, Nadja; DE
CORNEO, Giovanni; DE
STREGE, Christine; DE
DRAGOSAVAC, Marko; DE
BIRKETT, Matthew; DE
ZILLIES, Jan Carl; DE
GROHS, Daniel; DE
MULHERN, Declan; DE
GRIMM, Stephan; DE
TILLMANN, Volker; DE
OGLE, James Matthew; DE
GLAS, Johannes Dominik; DE
STEINMÜLLER, Stephan; DE
BENEDETTO, Marco; DE
JONES, Mark A. G.; DE
GRAEBER, Jens; DE
FUSTER, Gustavo; DE
ESSER, Axel T.; DE
SCHIEREN, Roland; DE
CATANIA, Olivier; DE
DÖRFEL, Katrin; DE
WEINMANN, Lasse; DE
SASSE, Stefan; DE
MACHOTTA, Axel; DE
SCHREIBER, Christian; DE
WYDER, Thomas; DE
WEIGEL-KRUSEMARCK, Michaela; DE
MÜLLER, Michael; DE
LEWIS, Debra Louise; DE
PAETZOLD, Helge; DE
SPIRKOSKA, Danche; DE
SKØDT, Henrik; DE
UNSIN, Claudia Eva-Maria; DE
BERTRAN VALLS, Silvia; DE
LACY, Adam Richard; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 207 992.411.05.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR MONITORING A MANUFACTURING PROCESS
(FR) PROCÉDÉ DE SURVEILLANCE D'UN PROCESSUS DE FABRICATION
(DE) VERFAHREN ZUR ÜBERWACHUNG EINES FERTIGUNGSPROZESSES
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a method for monitoring a manufacturing process, comprising the steps of: detecting a workpiece with a sensor unit of a portable device, sending the information acquired by the sensor unit to a database and applying a workpiece-specific data set, detecting the workpiece before, during and/or after carrying out a machining step or a handling step on the workpiece by the sensor unit of the portable device, updating the data set stored in the database before, during and/or after carrying out a machining step or handling step on the workpiece. The manufacturing process can, for example, relate to the machining of a board-shaped workpiece, such as a solid wooden board, a chipboard, a MDF board, a HDF board, or a workpiece made of another wood material.
(FR) La présente invention concerne un procédé de surveillance d'un processus de fabrication comprenant les étapes consistant à : détecter une pièce au moyen d'une unité capteur d'un dispositif portatif, envoyer les informations détectées par l'unité capteur à une base de données et créer un ensemble de données spécifiques à la pièce, détecter la pièce avant, pendant et/ou après l'exécution d'une étape d'usinage ou d'une étape de manipulation sur la pièce par l'unité capteur du dispositif portatif, actualiser l'ensemble de données enregistré dans la base de données avant, pendant et/ou après l'exécution d'une étape d'usinage ou d'une étape de manipulation sur la pièce. Le processus de fabrication peut par exemple concerner l'usinage d'une pièce sous forme de panneau, telle qu'un panneau de bois massif, un panneau de particules, un panneau de fibres moyenne densité, un panneau de fibres haute densité ou une pièce constituée d'un autre matériau dérivé du bois.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Überwachung eines Fertigungsprozesses, umfassend die Schritte: Erfassen eines Werkstücks mit einer Sensoreinheit einer tragbaren Vorrichtung, Senden der durch die Sensoreinheit erfassten Informationen an eine Datenbank und Anlegen eines werkstückspezifischen Datensatzes, Erfassen des Werkstücks vor, während und/oder nach Durchführung eines Bearbeitungsschrittes oder eines Handhabungsschrittes am Werkstück durch die Sensoreinheit der tragbaren Vorrichtung, Aktualisieren des in der Datenbank hinterlegten Datensatzes vor, während und/oder nach Durchführung eines Bearbeitungsschrittes oder Handhabungsschritts am Werkstück. Der Fertigungsprozess kann beispielsweise die Bearbeitung eines plattenförmigen Werkstücks betreffen, wie einer Vollholzplatte, einer Spanplatte, einer MDF-Platte, einer HDF-Platte, oder ein Werkstück aus einem anderen Holzwerkstoff.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)