Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018206508) ENDSCHEIBE, FILTERELEMENT, FILTERSYSTEM UND VERFAHREN ZUM FILTRIEREN VON FLÜSSIGKEIT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/206508 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/061724
Veröffentlichungsdatum: 15.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 07.05.2018
IPC:
B01D 35/143 (2006.01) ,B01D 35/147 (2006.01) ,B01D 29/21 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
35
Filtervorrichtungen mit Merkmalen, die nicht ausdrücklich durch die Gruppen B01D24/-B01D33/ umfasst werden oder für Anwendungen, die nicht ausdrücklich durch die Gruppen B01D24/-B01D33/264; Hilfsvorrichtungen zur Filtration; Ausbildung des Filtergehäuses
14
Sicherheitsvorrichtungen, in besonderer Weise für die Filtration ausgebildet; Einrichtungen zum Anzeigen von Verstopfungen
143
Einrichtungen zum Anzeigen des Filterzustandes
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
35
Filtervorrichtungen mit Merkmalen, die nicht ausdrücklich durch die Gruppen B01D24/-B01D33/ umfasst werden oder für Anwendungen, die nicht ausdrücklich durch die Gruppen B01D24/-B01D33/264; Hilfsvorrichtungen zur Filtration; Ausbildung des Filtergehäuses
14
Sicherheitsvorrichtungen, in besonderer Weise für die Filtration ausgebildet; Einrichtungen zum Anzeigen von Verstopfungen
147
Umgehungs- oder Sicherheitsventile
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
29
Filter mit während der Filtration stationären Filterelementen, z.B. Druck- oder Saugfilter, die nicht durch die Gruppen B01D24/-B01D27/171; Filterelemente hierfür
11
Beutel-, Käfig-, Schlauch-, Röhren-, Hülsen- oder ähnliche Filterelemente
13
nicht selbsttragende Filterelemente
15
angeordnet für einwärts gerichtete Strömung der Filtration
21
mit gewellten, gefalteten oder gewickelten Bögen
Anmelder:
FSP FLUID SYSTEMS PARTNERS HOLDING AG [CH/CH]; Rebmattli 3 6340 Baar, CH
Erfinder:
PICHLMAIER, Valentin; DE
KRÄMER, Roland; DE
Vertreter:
KILCHERT, Jochen; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 109 924.709.05.2017DE
Titel (EN) END DISK, FILTER ELEMENT, FILTER SYSTEM AND METHOD FOR FILTERING LIQUID
(FR) DISQUE D'EXTRÉMITÉ, ÉLÉMENT FILTRE, SYSTÈME FILTRE ET PROCÉDÉ DE FILTRAGE D'UN LIQUIDE
(DE) ENDSCHEIBE, FILTERELEMENT, FILTERSYSTEM UND VERFAHREN ZUM FILTRIEREN VON FLÜSSIGKEIT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an end disk for filter material (10) for filtering a liquid, in particular a hydraulic oil, having a passage opening (11) for filtered liquid, which passage opening is surrounded by a sealing ring (20) for a connection piece, and having a cover (12) for the filter material (10). The invention is distinguished by the fact that the sealing ring (20) delimits a free space (13) for receiving a rotation prevention means (14), a switch (15) and/or a bypass valve (16) of a filter system (30). The invention also relates to a filter element, a filter system and a method for filtering liquid.
(FR) L'invention concerne un disque d'extrémité pour un matériau filtrant (10) destiné à filtrer un liquide, en particulier une huile hydraulique, présentant une ouverture de passage (11) pour le liquide filtré, entourée par une bague d'étanchéité (20) pour une tubulure de raccordement, et un capot (12) pour le matériau filtrant (10). L'invention est caractérisée en ce que la bague d'étanchéité (20) délimite un espace libre (13) destiné à recevoir une sécurité anti-rotation (14), un commutateur (15) et/ou une soupape de dérivation (16) d'un système filtre (30). L'invention concerne en outre un élément filtre, un système filtre et un procédé de filtrage de liquide.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Endscheibe für Filtermaterial (10) zum Filtrieren einer Flüssigkeit, insbesondere eines Hydrauliköls, mit einer Durchlassöffnung (11) für gefilterte Flüssigkeit, die von einem Dichtring (20) für einen Anschlussstutzen umgeben ist, und einer Abdeckung (12) für das Filtermaterial (10). Die Erfindung zeichnet sich dadurch aus, das der Dichtring (20) einen Freiraum (13) zur Aufnahme einer Verdrehsicherung (14), eines Schalters (15) und/oder eines Bypassventils (16) eines Filtersystems (30) begrenzt. Ferner betrifft die Erfindung ein Filterelement, ein Filtersystem und ein Verfahren zum Filtrieren von Flüssigkeit.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)