Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018206433) VERFAHREN ZUR INBETRIEBNAHME EINES KLIMASYSTEMS, COMPUTERLESBARES SPEICHERMEDIUM UND KLIMASYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/206433 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/061526
Veröffentlichungsdatum: 15.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 04.05.2018
IPC:
B60H 1/00 (2006.01) ,H04W 4/40 (2018.01) ,B60H 1/22 (2006.01) ,H04L 12/40 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
H
Anordnung oder Einbau der Heizung, Kühlung, Lüftung oder anderer Luftbehandlungsvorrichtungen für die Fahrzeugräume für Reisende oder Fracht
1
Heizungs-, Kühlungs- oder Belüftungsvorrichtungen
[IPC code unknown for H04W 4/40]
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
H
Anordnung oder Einbau der Heizung, Kühlung, Lüftung oder anderer Luftbehandlungsvorrichtungen für die Fahrzeugräume für Reisende oder Fracht
1
Heizungs-, Kühlungs- oder Belüftungsvorrichtungen
22
die Wärme wird anderweitig als von der Antriebsanlage abgeleitet [fahrzeugunabhängige Heizgeräte]
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
12
Datenvermittlungsnetze
28
gekennzeichnet durch die Netzstruktur, z.B. Nahbereichsnetze [local area networks = LAN], Fernbereichsnetze [wide area networks = WAN]
40
Netzwerke mit Busstruktur
Anmelder:
WEBASTO SE [DE/DE]; Kraillinger Straße 5 82131 Stockdorf, DE
Erfinder:
SONNEK, Sebastian; DE
THÜRMER, Daniel; DE
KIRSCH, Christian; DE
RUTHENBERG, Jörg; DE
Vertreter:
ZECH, Stefan, M.; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 109 863.108.05.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR THE START-UP OF AN AIR-CONDITIONING SYSTEM, COMPUTER-READABLE STORAGE MEDIUM, AND AIR-CONDITIONING SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ POUR LA MISE EN SERVICE D'UN SYSTÈME DE CLIMATISATION, SUPPORT D'ENREGISTREMENT LISIBLE PAR ORDINATEUR ET SYSTÈME DE CLIMATISATION
(DE) VERFAHREN ZUR INBETRIEBNAHME EINES KLIMASYSTEMS, COMPUTERLESBARES SPEICHERMEDIUM UND KLIMASYSTEM
Zusammenfassung:
(EN) The start-up of an air conditioning system requires a series of manual steps, which lead to an inefficient start-up. Therefore, this invention relates to a method for the start-up of an air-conditioning system of a vehicle (1), the method comprising: a) reading in a target data set specifying a target vehicle state; b) detecting a current data set, which specifies a current vehicle state, by measuring at least one signal and/or communicating with a least one vehicle component; c) comparing the current vehicle state with the target vehicle state; activating at least one function of the air-conditioning system only when the current vehicle state corresponds with the target vehicle state.
(FR) L'invention concerne la mise en service d'un système de climatisation, laquelle exige une série d'étapes manuelles donnant lieu à une mise en service inefficace. À cet effet, un procédé pour la mise en service d'un système de climatisation d'un véhicule (1) comporte les étapes suivantes : a) la lecture d'un ensemble de données théoriques qui indique un état théorique du véhicule; b) l'acquisition d'un ensemble de données réelles qui indique un état réel du véhicule, par mesure d'au moins un signal et/ou par communication avec au moins un composant du véhicule; c) la comparaison de l'état réel du véhicule à un état théorique du véhicule; l'activation d'au moins une fonction du système de climatisation uniquement lorsque l'état réel du véhicule correspond à l'état théorique du véhicule.
(DE) Die Inbetriebnahme eines Klimasystems erfordert eine Reihe manueller Schritte, die zu einer ineffizienten Inbetriebnahme führe. Es wird daher ein Verfahren zur Inbetriebnahme eines Klimasystems eines Fahrzeugs (1), Folgendes umfassend: a) Einlesen eines Soll-Datensatzes, der einen Soll-Fahrzeugzustand angibt; b) Erfassen eines Ist-Datensatzes, der einen Ist-Fahrzeugzustand angibt, durch Messen mindestens eines Signals und/oder Kommunizieren mit mindestens einer Fahrzeugkomponente; c) Vergleichen des Ist-Fahrzeugzustands mit einem Soll-Fahrzeugzustand; Aktivieren mindestens einer Funktion des Klimasystems nur dann, wenn der Ist- Fahrzeugzustand dem Soll-Fahrzeugzustand entspricht.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)