Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018206411) BAUSATZ MIT BETONELEMENTEN, VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG UND VERWENDUNG VON TEILEN DES BAUSATZES

Pub. No.:    WO/2018/206411    International Application No.:    PCT/EP2018/061416
Publication Date: Fri Nov 16 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Fri May 04 01:59:59 CEST 2018
IPC: E01C 11/22
E01C 3/06
E01F 5/00
Applicants: KORTMANN, Karl
Inventors: KORTMANN, Karl
Title: BAUSATZ MIT BETONELEMENTEN, VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG UND VERWENDUNG VON TEILEN DES BAUSATZES
Abstract:
Bausatz mit Betonelementen, der insbesondere im Bereich von Fahrstraßen, Gehwegen, Abstellflächen, Pflasterungen o. dgl. Nutzflächen (N, N') vorgesehen ist, wobei ein bodenseitig vorzubereitender Unterbau (U) aus einer verfestigten Tragschicht (1) sowie einer darüber befindlichen Bettungsschicht (2) eine die obere Nutzfläche (N, N') bildende Deckschicht (3) trägt, die zumindest eine randseitige Stützstruktur (ST, ST') aus den Betonelementen (BE) aufweist, wobei die zumindest eine Stützstruktur (ST, ST') der Nutzfläche (N, N') als Teil eines funktionalen Entwässerungssystems (E, E') wirksam ist, bei dem die jeweiligen Betonelemente (BE) zumindest im Bereich ihrer in Einbaulage der Tragschicht (1) und/oder der Bettungsschicht (2) zugeordneten Anlagezone (4, 4') mit einer zumindest bereichsweise wasserdurchlässigen Drainage-Betonlage (6) versehen sind. Darüber hinaus gibt es auch ein Verfahren zur Herstellung und eine Verwendung von Teilen des Bausatzes.