Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018206312) ROTOR UND ELEKTRISCHE MASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/206312 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/060844
Veröffentlichungsdatum: 15.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 27.04.2018
IPC:
H02K 1/02 (2006.01) ,H02K 1/27 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
02
gekennzeichnet durch den magnetischen Werkstoff
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
22
Rotierende Teile des magnetischen Kreises
27
Läuferkerne mit Permanentmagneten
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
BURGHAUS, Jens; DE
MORISCO, David Philipp; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 207 940.111.05.2017DE
Titel (EN) ROTOR AND ELECTRICAL MACHINE
(FR) ROTOR ET MACHINE ÉLECTRIQUE
(DE) ROTOR UND ELEKTRISCHE MASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a rotor for an electrical machine. Said rotor has a circular-cylindrical base body (4) which consists of at least one metallic glass. A lateral surface (5) of the base body (4) has at least one recess (82). The invention further relates to an electrical machine. Said electrical machine comprises a rotor and a stator. The stator comprises at least one metallic glass.
(FR) L’invention concerne un rotor pour une machine électrique. Cele-ci comporte un corps de base (4) en forme de cylindre circulaire qui est composé d’au moins un verre métallique. Une surface de gaine (5) du corps de base (4) comporte au moins un évidement (82). L’invention concerne en outre une machine électrique. Cette dernière comporte un rotor et un stator. Le stator comporte au moins un verre métallique.
(DE) Die Erfindung betrifft einen Rotor für eine elektrische Maschine. Dieser weist einen kreiszylinderförmigen Grundkörper (4) auf, der aus mindestens einem metallischen Glas besteht. Eine Mantelfläche (5) des Grundkörpers (4) weist mindestens eine Ausnehmung (82) auf. Weiterhin betrifft die Erfindung eine elektrische Maschine. Diese weist den Rotor und einen Stator auf. Der Stator weist mindestens ein metallisches Glas auf.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)