Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018206270) PYROTECHNISCHER TRENNSCHALTER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/206270 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/060207
Veröffentlichungsdatum: 15.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 20.04.2018
IPC:
H01H 39/00 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
39
Schaltvorrichtungen, die durch eine innerhalb der Vorrichtung stattfindende und durch einen elektrischen Strom ausgelöste Explosion betätigt werden
Anmelder:
LEONI BORDNETZ-SYSTEME GMBH [DE/DE]; Flugplatzstraße 74 97318 Kitzingen, DE
Erfinder:
BURGER, Martin; DE
STEINER, Peter; DE
Vertreter:
FDST PATENTANWÄLTE; Nordostpark 16 90411 Nürnberg, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 207 735.208.05.2017DE
Titel (EN) PYROTECHNIC DISCONNECTOR
(FR) SECTIONNEUR PYROTECHNIQUE
(DE) PYROTECHNISCHER TRENNSCHALTER
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a pyrotechnic disconnector (2), particularly for an on-board power supply system of a motor vehicle, comprising a conductor structure (8) provided with two connection arms (10) and one linking arm (12) that electroconductively links the two connection arms (10), and also comprising a pyrotechnic unit and a separating body (4) for severing the linking arm (12) when triggered, a retention element (16) consisting of an insulating material adhering to the conductor structure (8), and the separating body (4) and/or the linking arm (12) being designed such that, when triggered, a separating part (14) is detached from the linking arm (12), the separating part (14) being held by the retention element (16).
(FR) L’invention concerne un sectionneur pyrotechnique (2), destiné notamment à un réseau de bord d’un véhicule automobile, comprenant une structure conductrice (8) munie de deux bras de raccordement (10) et d’un bras de connexion (12) reliant électriquement les deux bras de raccordement (10), et une unité pyrotechnique et un corps de sectionnement (4) destiné à sectionner le bras de connexion (12) en cas de déclenchement. Une sécurité de retenue (16) en un matériau isolant adhère à la structure conductrice (8) et le corps de sectionnement (4) et/ou le bras de connexion (12) sont conçus de telle sorte qu'en cas de déclenchement, une pièce de sectionnement (14) est sectionnée du bras de connexion (12). La pièce de sectionnement (14) est maintenue par la sécurité de retenue (16).
(DE) Die Erfindung betrifft einen pyrotechnischen Trennschalter (2), insbesondere für ein Bordnetz eines Kraftfahrzeuges, aufweisend eine Leiterstruktur (8) mit zwei Anschlussarmen (10) und mit einem die beiden Anschlussarme (10) elektrisch leitend verbindenden Verbindungsarm (12) sowie aufweisend eine pyrotechnische Einheit und einen Trennkörper (4) zur Durchtrennung des Verbindungsarms (12) im Auslösefall, wobei an der Leiterstruktur (8) eine Haltesicherung (16) aus einem Isoliermaterial anhaftet und wobei der Trennkörper (4) und/oder der Verbindungsarm (12) derart ausgebildet ist bzw. sind, dass im Auslösefall ein Trennstück (14) aus dem Verbindungsarm (12) herausgetrennt wird, wobei das Trennstück (14) durch die Haltesicherung (16) gehalten wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)