Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018206250) ADDITIVE FERTIGUNG VON METALLMATRIX-VERBUNDWERKSTOFFEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/206250 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/059885
Veröffentlichungsdatum: 15.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 18.04.2018
IPC:
B22F 3/00 (2006.01) ,B22F 3/105 (2006.01) ,B22F 3/26 (2006.01) ,C04B 35/565 (2006.01) ,C04B 35/573 (2006.01) ,C04B 41/51 (2006.01) ,C22C 1/10 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
F
Verarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
3
Herstellen von Gegenständen oder Halbzeug aus Metallpulver in Bezug auf die Art des Verdichtens oder Sinterns; Apparate hierfür
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
F
Verarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
3
Herstellen von Gegenständen oder Halbzeug aus Metallpulver in Bezug auf die Art des Verdichtens oder Sinterns; Apparate hierfür
10
nur durch Sintern
105
mittels elektrischer Widerstandserhitzung, Laserstrahlen oder Plasma
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
F
Verarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
3
Herstellen von Gegenständen oder Halbzeug aus Metallpulver in Bezug auf die Art des Verdichtens oder Sinterns; Apparate hierfür
24
Nachbehandeln der Werkstücke oder Gegenstände
26
durch Tränken
C Chemie; Hüttenwesen
04
Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
B
Kalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
35
Geformte keramische Erzeugnisse, die durch ihre Zusammensetzung gekennzeichnet sind; keramische Werkstoffe; Pulver aus anorganischen Verbindungen als Ausgangsstoffe für die Herstellung keramischer Produkte
515
auf Basis von Nicht-Oxiden
56
auf Basis von Carbiden
565
auf Siliciumcarbidbasis
C Chemie; Hüttenwesen
04
Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
B
Kalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
35
Geformte keramische Erzeugnisse, die durch ihre Zusammensetzung gekennzeichnet sind; keramische Werkstoffe; Pulver aus anorganischen Verbindungen als Ausgangsstoffe für die Herstellung keramischer Produkte
515
auf Basis von Nicht-Oxiden
56
auf Basis von Carbiden
565
auf Siliciumcarbidbasis
569
Feinkeramiken
573
erhalten durch Reaktionssintern
C Chemie; Hüttenwesen
04
Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
B
Kalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
41
Nachbehandlung von Mörtel, Beton, Kunststein oder Keramiken; Behandlung von Naturstein
45
Überziehen oder Imprägnieren
50
mit anorganischen Stoffen
51
Metallisieren
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
1
Herstellen von Nichteisen-Legierungen
10
Legierungen mit nichtmetallischen Bestandteilen
Anmelder:
CERAMTEC GMBH [DE/DE]; CeramTec-Platz 1-9 73207 Plochingen, DE
Erfinder:
BITTERLICH, Bernd; DE
WITTIG, Frank; DE
HASSLER, David; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 207 861.810.05.2017DE
Titel (EN) ADDITIVE MANUFACTURING OF METAL MATRIX COMPOSITE MATERIALS
(FR) IMPRESSION 3D DE MATÉRIAUX COMPOSITE À MATRICE MÉTALLIQUE
(DE) ADDITIVE FERTIGUNG VON METALLMATRIX-VERBUNDWERKSTOFFEN
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to the production of molded bodies from metal matrix composites (MMC) by means of a special additive manufacturing method, in particular a method which is referred to as powder bed printing or also as binder jetting.
(FR) La présente invention concerne l’impression 3D de corps moulés en matériaux composites à matrice métallique (MMC) par un procédé de fabrication additive spécial, notamment un procédé dénommé impression 3 D par fusion sur lit de poudre ou encore projection de liant.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft die Herstellung von Formkörpern aus Metallmatrix-Verbundwerkstoffen (MMC) durch ein spezielles additives Fertigungsverfahren, insbesondere ein Verfahren, das als Pulverbettdrucken oder auch als binder jetting bezeichnet wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)