Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018206201) BATTERIEVORRICHTUNG MIT ZUMINDEST EINEM MODULSTRANG, IN WELCHEM MODULEINHEITEN IN EINER REIHE HINTEREINANDER VERSCHALTET SIND, SOWIE KRAFTFAHRZEUG UND BETRIEBSVERFAHREN FÜR DIE BATTERIEVORRICHTUNG

Pub. No.:    WO/2018/206201    International Application No.:    PCT/EP2018/058733
Publication Date: Fri Nov 16 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Fri Apr 06 01:59:59 CEST 2018
IPC: H02J 7/00
B60L 11/18
Applicants: AUDI AG
Inventors: HINTERBERGER, Michael
HELLENTHAL, Berthold
BLUM, André
Title: BATTERIEVORRICHTUNG MIT ZUMINDEST EINEM MODULSTRANG, IN WELCHEM MODULEINHEITEN IN EINER REIHE HINTEREINANDER VERSCHALTET SIND, SOWIE KRAFTFAHRZEUG UND BETRIEBSVERFAHREN FÜR DIE BATTERIEVORRICHTUNG
Abstract:
Elektrische Batterievorrichtung (23) mit zumindest einem Modulstrang (28), in welchem mehrere Moduleinheiten (38) in einer Reihe (37) hintereinander verschaltet sind, wobei ein Ende (29) der Reihe (37) mit einem jeweiligen Batterieanschluss (24) der Batterievorrichtung (23) verbunden ist. Die Erfindung sieht vor, dass in dem zumindest einen Modulstrang (28) jeweils für jedes seiner Moduleinheiten (38) eine jeweilige Überbrückungsschaltung (40) bereitgestellt ist, die dazu eingerichtet ist, in Abhängigkeit von einem Schaltsignal (49) die jeweilige Moduleinheit (38) abwechselnd zu überbrücken und die Überbrückung (37) wieder zu unterbrechen, wobei eine Steuereinrichtung (48) dazu eingerichtet ist, mittels des Schaltsignals (49) in periodisch aufeinander folgenden Schaltfolgen jeweils zumindest einige der Moduleinheiten (38) zeitlich nacheinander zu überbrücken und danach zeitlich nacheinander die Überbrückungen (37) wieder zu unterbrechen, sodass an dem Batterieanschluss (24) des Modulstrangs (28) eine periodische Wechselspannung (L1, L2, L3, LN) mit mehrstufigem Abfall (34) und mehrstufigem Anstieg (35) entsteht.