Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018206114) VERFAHREN ZUM BESTIMMEN EINER ENERGIEMENGE BEI EINER PROSUMER-ANLAGE

Pub. No.:    WO/2018/206114    International Application No.:    PCT/EP2017/061384
Publication Date: Fri Nov 16 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Fri May 12 01:59:59 CEST 2017
IPC: H02J 3/06
H02J 3/38
H02J 3/46
H02J 3/32
H02J 7/34
Applicants: CATERVA GMBH
Inventors: GERSCH, Roland
WOLFRUM, Philipp
Title: VERFAHREN ZUM BESTIMMEN EINER ENERGIEMENGE BEI EINER PROSUMER-ANLAGE
Abstract:
Verfahren zum Bestimmen einer Energiemenge, die lokal bei gleichzeitiger Bereitstellung einer Regelleistung, RL, für ein Stromversorgungsnetz, SVN, (8) durch eine Prosumer-Anlage(l) erzeugt oder verbraucht wird, mit den Schritten: Messen (S1) einer ersten elektrischen Leistung (P1) von lokalen Energieerzeugungseinheiten (2) der Prosumer-Anlage (1) hin zu einer lokalen Energiespeichereinheit (4) der Prosumer-Anlage (1) und dem Stromversorgungsnetz, SVN, (8) zur Bestimmung einer ersten Energiemenge (E1); Messen (S2) einer zweiten elektrischen Leistung (P2) von der lokalen Energiespeichereinheit (4) und dem Stromversorgungsnetz, SVN, (8) hin zu lokalen Energieverbrauchseinheiten (3) der Prosumer-Anlage (1) zur Bestimmung einer zweiten Energiemenge (E2); Messen (S3) einer dritten elektrischen Leistung (P3) in die lokale Energiespeichereinheit (4) hinein und einer vierten elektrischen Leistung (P4) aus der lokalen Energiespeichereinheit (4) heraus mit einer hohen zeitlichen Auflösung; Ermitteln (S4) einer Ladeleistung (PL)und einer Entladeleistung (PE) der Energiespeichereinheit (4) in Abhängigkeit der beiden mit hoher zeitlicher Auflösung gemessenen elektrischen Leistungen (P3, P4) und einer von der Energiespeichereinheit (4) der Prosumer-Anlage (1) bereitgestellten Regelleistung, RL; und Subtrahieren (S5) der zeitlich aufintegrierten Ladeleistung (PL) von der ersten Energiemenge (E1) zur Berechnung der lokal von der Prosumer-Anlage (1) erzeugten Energiemenge und Subtrahieren der zeitlich aufintegrierten Entladeleistung (PE) von der zweiten Energiemenge (E2) zur Berechnung der lokal von der Prosumer-Anlage (1) verbrauchten Energiemenge.