Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018206057) DIE SICHTUNGSVORRICHTUNG ZUR SICHTUNG VON SCHADENSEREIGNISSEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/206057 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100450
Veröffentlichungsdatum: 15.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 09.05.2018
IPC:
G16H 80/00 (2018.01) ,G16H 10/60 (2018.01)
[IPC code unknown for G16H 80][IPC code unknown for G16H 10/60]
Anmelder:
ITK ENGINEERING GMBH [DE/DE]; Im Speyerer Tal 6 76761 Rülzheim, DE
3I INGENIEURE FÜR INNOVATIONSBERATUNG UND INFORMATIONSMANAGEMENT [DE/DE]; Benedikt Weber, Benjamin Käser, Frederik Schütte GbR Alarichstraße 56 50679 Köln, DE
Erfinder:
HEUER, Stephan; DE
DE KLERK, Richard; DE
WEBER, Benedikt; DE
KÄSER, Benjamin; DE
SCHÜTTE, Frederik; DE
Vertreter:
KANZLEI PATENTANWÄLTE DR. LANGFINGER & PARTNER PARTNERSCHAFT MBB; In der Halde 24 67480 Edenkoben, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 110 012.109.05.2017DE
Titel (EN) SCREENING DEVICE FOR SCREENING INCIDENT INJURIES
(FR) DISPOSITIF DE TRIAGE POUR LE TRIAGE DE SINISTRES
(DE) DIE SICHTUNGSVORRICHTUNG ZUR SICHTUNG VON SCHADENSEREIGNISSEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a screening device for screening incident injuries, comprising a setting element for setting at least two different states of a person and a data transmission device, each state comprising one graphical identifier that can be different from other states, and the set state is wirelessly transmitted or can be transmitted to a capturing device by means of the data transmission device.
(FR) La présente invention concerne un dispositif de triage pour le triage de sinistres comprenant un élément de réglage pour le réglage d'au moins deux états différents d'une personne et un dispositif de transmission de données, chaque état présentant un marquage graphique distinct de celui des autres états, et l'état réglé étant transmissible ou transmis sans fil à un dispositif de réception au moyen du dispositif de transmission de données.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Sichtungsvorrichtung zur Sichtung von Schadensereignissen umfassend ein Einstellelement zum Einstellen von mindestens zwei unterschiedlichen Zuständen einer Person und eine Datenübertragungseinrichtung, wobei jeder Zustand eine von den anderen Zuständen unterscheidbare grafische Kennzeichnung aufweist, und der eingestellte Zustand mittels der Datenübertragungseinrichtung drahtlos an eine Empfangseinrichtung übermittelbar ist bzw. übermittelt wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)