Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018202830) FLUESSIG-APPLIZIERBARE DAMPFBREMSE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/202830 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/061462
Veröffentlichungsdatum: 08.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 04.05.2018
IPC:
C09D 5/02 (2006.01) ,C09D 5/00 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
5
Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke, gekennzeichnet durch ihre physikalische Beschaffenheit oder die hervorgerufenen Wirkungen; Spachtelmassen
02
Emulsionsanstrichstoffe
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
5
Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke, gekennzeichnet durch ihre physikalische Beschaffenheit oder die hervorgerufenen Wirkungen; Spachtelmassen
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; Carl-Bosch-Str. 38 67056 Ludwigshafen am Rhein, DE
Erfinder:
GUENTHER, Eva; DE
DAXENBERGER, Georg; DE
FEICHTENSCHLAGER, Bernhard; DE
JAHNS, Ekkehard; DE
ALBRECHT, Gerhard; DE
WALTHER, Burkhard; DE
NESTLE, Nikolaus; DE
GUPTA, Anoop; DE
Vertreter:
MAIWALD PATENTANWALTS- UND RECHTSANWALTSGESELLSCHAFT MBH; DOERNER, Eva Postfach 33 05 23 80065 Muenchen, DE
Prioritätsdaten:
17169682.605.05.2017EP
Titel (EN) FLUIDICALLY APPLICABLE VAPOR RETARDER
(FR) BARRIÈRE PARE-VAPEUR POUVANT ÊTRE APPLIQUÉE SOUS FORME LIQUIDE
(DE) FLUESSIG-APPLIZIERBARE DAMPFBREMSE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a moisture-variable protective layer which is characterized in that at a relative humidity of 10% and at a temperature ranging from 12 to 35°C, the Sd value is greater than the Sd value at a relative humidity of 90% and at a temperature ranging from 12 to 35°C at least by a factor of 5.0, wherein the moisture-variable protective layer is applied in the liquid state using a coating composition. The invention also relates to a method for producing same, to an insulating material and an insulating system containing the moisture-variable protective layer, and to the use of a moisture-variable protective layer according to the invention in an insulating system which employs no stud structures and no other thermal bridges that penetrate the insulating layer, such as solid dowels or anchors, or as a coating on an insulating plaster.
(FR) L'invention concerne une couche de protection à taux d'humidité variable, caractérisée en ce qu'à une humidité de l'air relative de 10% et à une température comprise entre 12 et 35°C, la valeur Sd est supérieure d'au moins le facteur 5,0 à la valeur Sd à une humidité de l'air relative de 90% et à une température comprise entre 12 et 35°C, la couche de protection à taux d'humidité variable ayant été appliquée sous forme liquide au moyen d'une composition de revêtement. L'invention concerne également un procédé permettant de produire ladite barrière pare-vapeur, une matière isolante et un système d'isolation contenant la couche de protection à taux d'humidité variable ainsi que l'utilisation d'une couche de protection à taux d'humidité variable selon l'invention dans un système d'isolation exempt de structures à montants et d'autres ponts thermiques traversant la couche isolante, tels que des chevilles ou des ancrages compacts, par ex. comme revêtement sur un enduit isolant.
(DE) Die Anmeldung betrifft eine Feuchtevariable Schutzschicht, dadurch gekennzeichnet, dass bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 10% und einer Temperatur von 12 bis 35°C der Sd-Wert mindestens um den Faktor 5,0 höher ist als der Sd-Wert bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 90% und einer Temperatur von 12 bis 35°C wobei die feuchtevariable Schutzschicht mittels einer Beschichtungszusammensetzung flüssig-appliziert wurde, ein Verfahren zu deren Herstellung, einen Dämmstoff und ein Dämmsystem enthaltend die Feuchtvariable Schutzschicht und die Verwendung einer Feuchtevariablen Schutzschicht gemäß der Erfindung in einem Dämmsystem welches frei von Ständerkonstruktionen und anderen die Dämmschicht durchdringenden Wärmebrücken wie massiven Dübeln oder Ankern ist bzw. als Beschichtung auf einem Dämmputz.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)