Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018202773) STEUERN UND REGELN DES DRUCKS EINER ZYKLISCH ARBEITENDEN SPRITZGIESSMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/202773 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/061342
Veröffentlichungsdatum: 08.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 03.05.2018
IPC:
B29C 45/77 (2006.01) ,B29C 45/76 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
45
Formgebung durch Spritzgießen, d.h. Einpressen des erforderlichen Volumens der Formmasse durch eine Düse in eine geschlossene Form; Vorrichtungen hierfür
17
Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
76
Messen, Steuern oder Regeln
77
der Geschwindigkeit oder des Druckes der Formmasse
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
45
Formgebung durch Spritzgießen, d.h. Einpressen des erforderlichen Volumens der Formmasse durch eine Düse in eine geschlossene Form; Vorrichtungen hierfür
17
Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
76
Messen, Steuern oder Regeln
Anmelder:
ARBURG GMBH + CO KG [DE/DE]; Arthur-Hehl-Straße 72290 Loßburg, DE
Erfinder:
RUF, Thomas; DE
DUFFNER, DR., Eberhardt; DE
Vertreter:
REINHARDT, Harry; RPK PATENTANWÄLTE REINHARDT POHLMANN UND KAUFMANN PARTNERSCHAFT MBB Grünstraße 1 75172 Pforzheim, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 207 586.405.05.2017DE
Titel (EN) CONTROL AND REGULATION OF THE PRESSURE OF A CYCLICALLY OPERATING INJECTION MOULDING MACHINE
(FR) COMMANDE ET RÉGLAGE DE LA PRESSION D'UNE MACHINE DE MOULAGE PAR INJECTION À FONCTIONNEMENT CYCLIQUE
(DE) STEUERN UND REGELN DES DRUCKS EINER ZYKLISCH ARBEITENDEN SPRITZGIESSMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention proposes a method for the control and regulation of the injection pressure of a cyclically operating injection moulding machine. The method comprises the steps of providing a plasticised injection moulding material, filling at least one cavity with the injection moulding material, detecting an actual injection pressure (9), switching over to a holding-pressure regulation phase (11), and specifying a target injection pressure (13) for the holding-pressure regulation phase (11). In order to improve the switchover to the holding-pressure regulation phase, the target injection pressure (13) is specified as an at least partially curved target injection pressure profile (15).
(FR) L'invention concerne un procédé de commande et de réglage d'une pression de moulage d'une machine de moulage par injection à fonctionnement cyclique. Le procédé consiste à obtenir une matière de moulage par injection plastifiée, à remplir au moins une cavité avec la matière de moulage par injection, à mesurer une pression de moulage effective (9), à passer à une phase de réglage de pression finale (11) et à prédéfinir une pression de moulage théorique (13) pour la phase de réglage de pression finale (11). En vue d'améliorer le passage à la phase de réglage de pression finale, la pression de moulage théorique (13) est prédéfinie sous la forme d'une courbe de pression de moulage théorique (15) au moins partiellement incurvée.
(DE) Es wird ein Verfahren zum Steuern und Regeln eines Spritzdrucks einer zyklisch arbeitenden Spritzgießmaschine vorgeschlagen. Das Verfahren weist die Schritte Bereitstellen eines plastifizierten Spritzgießmaterials, Füllen zumindest einer Kavität mit dem Spritzgießmaterial, Erfassen eines Ist-Spritzdrucks (9), Umschalten auf eine Nachdruckregelphase (11) sowie Vorgeben eines Soll-Spritzdrucks (13) für die Nachdruckregelphase (11) auf. Um das Umschalten auf die Nachdruckregelphase zu verbessern, erfolgt ein Vorgeben des Soll-Spritzdrucks (13) als ein zumindest abschnittsweise gekrümmter Soll-Spritzdruckverlauf (15).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)