Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018202391) FASERÖFFNER

Pub. No.:    WO/2018/202391    International Application No.:    PCT/EP2018/059243
Publication Date: Fri Nov 09 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Thu Apr 12 01:59:59 CEST 2018
IPC: D01G 31/00
Applicants: TRÜTZSCHLER GMBH & CO. KG
Inventors: HARTUNG, Reinhard
BOSSMANN, Johannes
Title: FASERÖFFNER
Abstract:
Ein Faseröffner (10) hat einen Betriebsabschnitt (12, 13), gestaltet, Fasermaterial aus Faserballen herauszulösen und aus dem Faseröffner (10) heraus zu befördern. Er hat zudem eine Steuerung oder ist mit einer solchen gekoppelt. Zudem hat er einen Anzeigeabschnitt (1). Dieser hat eine Mehrzahl von Leuchtelementen. Die Steuerung ist eingerichtet, den Betriebsabschnitt (12, 13) gemäß vorbestimmten, für den Betrieb des Faseröffers (10) vorgegebenen Betriebsparametern anzusteuern und die Leuchtelemente gemäß einem vorbestimmten Leuchtszenario so anzusteuern, dass die Leuchtelemente abbilden: - einen Zustand im Faseröffner (10) und/oder einer in der Produktionskette nachgeordneten Maschine, - Positionsangaben zum Fräskopf des Faseröffners (10) in Bezug auf abzutragende Faserballen, - eine Höhenprofilinie einer Reihe abzutragender Faserballen, - Hindernisse im Verfahrweg des Fräskopfes, - das Vorliegen eines vorbestimmten Betriebsprozesses, - Auswerteergebnisse des Betriebs des Faseröffners (10) und/oder - einen Betriebsparameter des Faseröffners (10). Eine Anordnung hat zumindest zwei Maschinen. Eine ist als Faseröffner(10) ausgebildet. Die andere ist eine Spinnereivorbereitungsmaschine mit einem Anzeigeabschnitt. Beide sind so angeordnet, dass ihre Anzeigeabschnitte (1) so ausgerichtet sind, dass deren Leuchtelemente ihr Licht so abstrahlen, dass die Anzeigeabschnitte (1) von zumindest einer Position in Bezug auf die Maschinen (10) her zugleich erfassbar sind.