Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018202307) WECHSELKAMMER FÜR EINE VORRICHTUNG UND EIN VERFAHREN ZUM GENERATIVEN HERSTELLEN EINES DREIDIMENSIONALEN OBJEKTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/202307 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/060716
Veröffentlichungsdatum: 08.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 04.05.2017
IPC:
B29C 64/259 (2017.01) ,B29C 64/245 (2017.01) ,B29C 64/165 (2017.01) ,B29C 64/153 (2017.01) ,B29C 64/307 (2017.01) ,B33Y 30/00 (2015.01) ,B33Y 10/00 (2015.01) ,B33Y 40/00 (2015.01) ,B65D 83/06 (2006.01) ,B22F 3/105 (2006.01)
[IPC code unknown for B29C 64/259][IPC code unknown for B29C 64/245][IPC code unknown for B29C 64/165][IPC code unknown for B29C 64/153][IPC code unknown for B29C 64/307][IPC code unknown for B33Y 30][IPC code unknown for B33Y 10][IPC code unknown for B33Y 40]
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
83
Behältnisse oder Verpackungen mit speziellen Einrichtungen zur Ausgabe des Inhalts
06
zur Ausgabe von pulverförmigem oder körnigem Material
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
F
Verarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
3
Herstellen von Gegenständen oder Halbzeug aus Metallpulver in Bezug auf die Art des Verdichtens oder Sinterns; Apparate hierfür
10
nur durch Sintern
105
mittels elektrischer Widerstandserhitzung, Laserstrahlen oder Plasma
Anmelder:
EOS GMBH ELECTRO OPTICAL SYSTEMS [DE/DE]; Robert-Stirling-Ring 1 82152 Krailling, DE
Erfinder:
PAWLICZEK, Sven; DE
Vertreter:
PRÜFER & PARTNER MBB PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE; Sohnckestr. 12 81479 München, DE
Prioritätsdaten:
Titel (EN) CHANGING CHAMBER FOR A DEVICE, AND A METHOD FOR THE GENERATIVE PRODUCTION OF A THREE-DIMENSIONAL OBJECT
(FR) CHAMBRE AMOVIBLE POUR UN DISPOSITIF ET UN PROCÉDÉ PERMETTANT LA FABRICATION ADDITIVE D'UN OBJET TRIDIMENSIONNEL
(DE) WECHSELKAMMER FÜR EINE VORRICHTUNG UND EIN VERFAHREN ZUM GENERATIVEN HERSTELLEN EINES DREIDIMENSIONALEN OBJEKTS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a changing chamber (10) for a device (1) for producing a three-dimensional object (2) by selectively solidifying construction material (24) in layers, preferably pulverulent construction material, at the cross-section of the object to be produced in locations corresponding to the respective layer, comprising a container (11, 12) with an upper edge and a lower edge, a wall (14), and a height-adjustable platform (21, 24) which is provided in the container. The wall of the container has a first sealing device (28) on the inner face of the wall, said sealing device adjoining the platform in a sealing position such that the first sealing device and the platform interact in order to close the container towards the lower edge.
(FR) L'invention concerne une chambre amovible (10) pour un dispositif (1) permettant la fabrication d'un objet tridimensionnel (2) par solidification sélective couche par couche d'un matériau de construction (24), de préférence un matériau de construction pulvérulent, en des emplacements correspondants à la section transversale de l'objet à fabriquer dans la couche respective. La chambre comporte un contenant (11, 12) pourvu d'un bord supérieur et d'un bord inférieur, d'une paroi (14) et d'une plateforme (21, 24) réglable en hauteur et située dans le contenant. La paroi du contenant présente sur sa face intérieure un premier dispositif d'étanchéité (28) qui se situe dans le prolongement de la plateforme dans une position d'étanchéité, de sorte que le premier dispositif d'étanchéité et la plateforme coopèrent pour fermer le contenant en direction du bord inférieur.
(DE) Eine Wechselkammer (10) für eine Vorrichtung (1) zum Herstellen eines dreidimensionalen Objekts (2) durch selektives schichtweises Verfestigen von Aufbaumaterial (24), vorzugsweise pulverförmigem Aufbaumaterial, an dem Querschnitt des herzustellenden Objekts in der jeweiligen Schicht entsprechenden Stellen, umfasst einen Behälter (11, 12) mit einem oberen Rand und einem unteren Rand, einer Wandung (14) und einer in dem Behälter vorgesehenen höhenverstellbaren Plattform (21, 24), wobei die Wandung des Behälters an ihrer Innenseite eine erste Dichteinrichtung (28) aufweist, die an die Plattform in einer Abdichtposition so anschließt, dass die erste Dichteinrichtung und die Plattform zum Verschließen des Behälters zum unteren Rand hin zusammenwirken.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)