Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018202235) ELEKTRISCHE MASCHINE MIT KÜHLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/202235 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100304
Veröffentlichungsdatum: 08.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 05.04.2018
IPC:
H02K 1/06 (2006.01) ,H02K 1/32 (2006.01) ,H02K 9/19 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
22
Rotierende Teile des magnetischen Kreises
32
mit Kanälen oder Durchführungen für den Umlauf des Kühlmediums
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
9
Kühl- oder Belüftungssysteme
19
für Maschinen mit einem geschlossenen Gehäuse und mit einem geschlossenen Kühlkreislauf unter Verwendung eines flüssigen Kühlmittels, z.B. Öl
Anmelder:
SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder:
SCHWANEMANN, Peter; DE
GRAMANN, Matthias; DE
ANGRICK, Carsten; DE
REIK, Wolfgang; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 109 486.503.05.2017DE
Titel (EN) ELECTRICAL MACHINE WITH COOLING
(FR) MACHINE ÉLECTRIQUE AVEC DISPOSITIF DE REFROIDISSEMENT
(DE) ELEKTRISCHE MASCHINE MIT KÜHLUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an electrical machine (1) with cooling, comprising a stator (4) surrounded by a housing (2). The stator (4) has a plurality of stator teeth (8) extending in the radial direction (R) towards a rotor (6). Furthermore, a yoke (10) connecting the stator teeth (8) is positioned such that multiple first clearances (11) are formed between the housing (2) and the yoke (10) and multiple second clearances (12) are formed between the yoke (10) and a free end (14) of the stator teeth (8). A coolant conduit (20) is in planar heat-conducting contact with at least one axial lateral surface (16) of the yoke (10).
(FR) L’invention concerne une machine électrique (1), munie d’un dispositif de refroidissement, comprenant un stator (4) entouré d’un boîtier (2). Le stator (4) comporte une pluralité de dents de stator (8) qui s’étendent dans une direction radiale (R) vers un rotor (6). En outre, une culasse (10) reliant les dents de stator (8) est disposée de telle sorte qu’une pluralité de premiers espaces libres (11) sont ménagés entre le boîtier (2) et la culasse (10) et une pluralité de deuxièmes espaces libres (12) sont ménagés entre la culasse (10) et une extrémité libre (14) des dents du stator (8). Un dispositif de guidage d’agent de refroidissement (20) est en contact surfacique thermoconducteur avec au moins une surface latérale axiale (16) de la culasse (10).
(DE) Die Erfindung betrifft eine elektrische Maschine (1) mit Kühlung mit einem von einem Gehäuse (2) umgebenen Stator (4). Der Stator (4) besitzt eine Vielzahl von sich in radialer Richtung (R) auf einen Rotor (6) hin ersteckenden Statorzähnen (8). Ferner ist ein die Statorzähne (8) verbindendes Joch (10) derart angeordnet, dass mehrere erste Freiräume (11) zwischen dem Gehäuse (2) und dem Joch (10) und mehrere zweite Freiräume (12) zwischen dem Joch (10) und einem freien Ende (14) der Statorzähne (8) ausgebildet sind. Eine Kühlmittelführung (20) ist dabei flächig mit zumindest einer axialen Seitenfläche (16) des Jochs (10) in wärmeleitenden Kontakt
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)